Wie oft kann man sich die Haare färben, bis es schädlich wird?

5 Antworten

is ganz individuell, manche haben schon nach dem ersten mal färben heftige probleme (spliss, haarausfall), andere können ihre haare jahrelang färben und nix passiert. am besten gar nicht erst anfangen, jedes färbemittel ist eine chemiekeule

ich färbe mir auch öfters die haare ich färbe mir sie meistens 1 mal im Monat oder manchmal mach ich auch 2 Monate pause, meine haare waren bis jetzt immer noch total in Ordnung, die gehen auf jedenfall 1000 mal mehr vom glätteisen kaputt!!! also wenn du sie dir ich 2 oder 3 mal im momat färbst ist das garkein Problem. ich benutze nach dem färben in der ersten Woche immer eine kur oder Packung beim haare waschen und meine haare sind kein bisschen kaputt :))

Ich würd dir sowas gar nicht empfehlen davon kann man auch gleich nach dem ersten mal färben wegen Schadstoffen Haarausfall bekommen und nach vielem Färben sogar graue Haare ( Haben viele aus unserer Klasse deswegen )

Was möchtest Du wissen?