Wie oft kann man den Adac anrufen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst natürlich wieder anrufen. Aber es kann dauern bis die da sind. Vielleicht gibt es einen netten Nachbarn/in der dir Starthilfe geben kann. Bitte nicht anschieben. Das mögen neuere Fahrzeuge nicht.

Die Gelblinge kannst Du so oft anrufen, wie Du es musst.

Du solltest Dein Fahrzeug mal in der Werkstatt durchchecken lassen. Da gibt es anscheinend etwas, was Deine Batterie leer saugt.

kuemmel 23.11.2008, 17:17

Kann davon kommen das ich ihn täglich mehrmals anlassen muss und abstellen muss

0

Du kannst so oft anrufen, wie Du sie benötigst. Im Zweifelsfall können sie Dir sogar eine neue Batterie einsetzen.

Du kannst den ADAC immer anrufen, es gibt keine Beschränkung. Wenn Du allerdings ständig wegen der gleichen Sache anrufst, werden sie Dir dann irgendwann nahelegen, Dein Auto in einer Werkstatt überprüfen zu lassen.

Wenn Du nur eine neue Batterie brauchst, kannst Du die auch beim Straßenwachtfahrer erwerben. Er baut sie Dir gleich ein und entsorgt die alte Batterie.

4thDimension 13.12.2008, 20:10

Na da arbeitet doch jeman beim ADAC :-)
Sonst hättest du nicht SWA geschriben ... upps

0

Die sagen dir dann schon wenn du zu oft anrufst! Also einfach anrufen!

um die neuanschaffung einer batterie wirst du wohl nicht rumkommen!

Die kommen so oft Du die brauchst!Dafür bist Du ja Mitglied!Und zahlst Deinen Beitrag!

Da kannst Du schon nochmal anrufen.

ich denke mal immer

Nubakiss 23.11.2008, 16:48

also ich denke das geht schon

0

Was möchtest Du wissen?