Wie oft kann ich mir naschi gönnen, damit ich nicht zunehme? Ich gehe jeden 2. Tag ins Fitnessstudio und fahre täglich Fahrrad?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vergiss die Kalorien. Du kannst soviel essen, wie du willst, auch Süßkram. Falls du über 18 bist, hast du leichtes Untergewicht, und wenn du noch nicht 18 bist, dann bist du nicht weit vom Untergewicht entfernt.

5 Kilo mehr könnten dir nicht schaden.

Nashi haben pro 100g sogar weniger Kalorien als ein Apfel, insofern schlag nach Herzenslust rein. Satt werden solltest Du davon allerdings nicht, aber als Teil einer ausgewogenen Ernährung empfehlenswert.

Deine Kalorienbilanz mußt Du Dir ausrechnen, Sie sollte keinesfalls unter dem Grundumsatz liegen.

Ess ruhig etwas mehr. Wenn du ins Fitnessstudio gehst um Muskeln aufzubauen brauchst du genug Kalorien d.h du musst langsam an Gewicht zu nehmen und da wird dann auch Fett bei sein. Aber das ist idR halt nötig um Muskeln aufzubauen.

Und da du eh schon recht dünn bist kannst du auch ruhig mal etwas süßes essen das ist dann kein Thema ;)

Bei dem Gewicht brauchst du keine Kalorien zählen u. kannst auch zwischendurch mal was Süßes essen!

Musst du schon etwas konkreter definieren, was Naschi heißt und wie viel du davon isst :) es kommt auf die
Tägliche gesamtkalorien an.

Pangaea 05.06.2017, 20:50

Spielt doch nun wirklich keine Rolle, sie hat Untergewicht und kann essen, soviel sie will.

1
Lilli115 05.06.2017, 20:52

Ich esse gerne eine Tafel Schokolade oder eine Tüte Chips:D meistens gönne ich mir einmal in der Woche Abends vor dem Fernseher eine Tafel Schokolade oder Chips. In der woche versuche ich wenig zu naschen. Meistens nasche ich in der woche in der schule einen schokoriegel und morgens jeden 2. tag ein paar süße Cornflakes und nutella. 

0

Was möchtest Du wissen?