Wie oft kann ich mich mit 0,7 Liter Whiskey bzw Wodka betrinken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kannst du genauso ausprobieren, wie du ausprobieren kannst, wie weit du dich aus dem Fenster lehnen musst, um rauszufallen.

Also wenn du weiß, wo dieser Punkt ist, dann ist es zum Umkehren zu spät! Leb lieber mit dem Unwissen, wie oft du dich betrinken kannst, als unumkehrbar abzustürzen!

Ich lebe gut mit dem Unwissen, wie viel Alkohol ich trinken könnte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo John,
also, wenn du mir nicht eine plausible Begründung für deine Frage liefern kannst, würde ich sagen, dass du lieber Klavierüben oder etwas anderes Sinnvolleres machen sollst.
lG WFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Oma war nach einem Schluck Sekt schon mehr als angeschickert. Für sie hätten also 5cl Whisky oder Wodka pro "Betrinken" ausgereicht. Folglich hätte sie das mit einer 0,7l Flasche vierzehn Mal betreiben können.

Dagegen hat mein Onkel täglich zwei Flaschen Schnaps getrunken, ohne dass man ihm etwas angemerkt hätte. Bei ihm hat also eine Flasche nicht einmal für einmal Betrinken gereicht.

Jetzt kannst Du Dir überlegen, ob Du näher an meiner Oma oder an meinem Onkel bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt mit drauf an wie hoch deine Toleranzgrenze ist. Wer gut in Übung ist ist nach den 0,7l erst leicht angetrunken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnWilliams
13.04.2016, 22:41

Dein ernst? Nicht sehr hilfreich..

0
Kommentar von Baumschmuser1
13.04.2016, 22:42

Was erwartest du denn? Wer das erste Mal trinkt wird sich damit öfter antrinken können als ein Alkoholiker. Eine 60kg Mädchen wird davon auch öfter was haben als jemand der viel wiegt

0

Am besten gar nicht - am liebsten in Maßen trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?