Wie oft in der Woche muss ich mein Pflaster wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gebe mal einen wenig hilfreichen Tipp:
Ruf doch einfach mal im Krankenhaus an und lass dich zu der Station verbinden wo du warst. Das wird dir wahrscheinlich sogar jede Schwester dort oder wenn du ganz sicher gehen willst der Notdienst habende Arzt beatworten können.

Mehr kann ich dir nicht raten, da ich leider kein Mediziner bin. Und vielleicht muss beim Wechsel ja auch dieses oder jenes beachtet werden.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein arzt wird Dir doch sicherlich gesagt haben was Du zu tun hast und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen fragen wundere ich mich immer sehr!
Wieso stellt man solche fragen an die community und nicht an die jeweiligen fachpersonen?
Hatte auch schon OPs und da wurde mir jedesmal ganz klar erklärt was,wie,wo und warum. Und wenn man plötzlich unsicher ist kann man auch am weekend dem krankenhaus anrufen und nachfragen.

Und ansonsten frag doch gleich herr doktor professor Google........da kriegste genauso unzuverlässige antworten wie von der community

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miwalo
23.04.2016, 11:51

Ich finde diese Antwort etwas unfreundlich formuliert muss ich sagen. Ich bewerte sie aber nicht negativ weil die Grundinfo ja richtig ist.

0
Kommentar von JiveFive
23.04.2016, 11:55

Sarkasmus kann ab und an unfreundlich rüberkommen! Wenn du gerne eine negative bewertung abgeben möchtest, dann lass dich nicht aufhalten.......deswegen geht es mir nicht schlechter :D

Und wenn man hier in der community aktiv ist, stellt man einfach fest, das offenbar viele leute entweder ein bisschen doof oder einfach stinkfaul sind!

0
Kommentar von Miwalo
23.04.2016, 12:39

Ja kann ja auch aufrütteln. Hier kann man definitiv auch falsche Antworten erhalten. Und wenns um die Gesundheit geht kann das fatale Folgen haben.

0

Was möchtest Du wissen?