Wie oft wascht ihr euch am Tag die Hände?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wasche mir die Hände täglich etwa 8 mal...

Bei der Arbeit in der Pflege, will ich lieber garnicht überlegen, wie oft.

Das von Dir angesprochene Problem mit rissiger Haut plagt gerade in meinem Berufsumfeld viele Leute, die wegen der zusätzlich verwendeten Desinfektionsmittel mit ihrer Haut Probleme bekommen. Das Problem ist, dass die Lauge aus Seife den natürlichen Säureschutzmantel der Haut entfernt und sie so defakto empfindlicher macht.

Wenn Du nicht grade an einer Immunschwäche leidest oder jemanden mit einer versorgst, halte ich zu viel Reinlichkeit im privaten Umfeld eher für schlecht. Ein wenig Kontakt mit den Keimen im Garten und änlichem fordern das Immunsystem ein wenig und du wirst später nicht wegen jedem Sch...3 krank. Außerdem wird vermutet, dass das Immunsystem auch deshalb beginnt, harmlose Stoffe zu bekämpfen (Allergien), weil es keine echten Herausforderungen bekommt.

ich halte es nicht für übertrieben, wie oft du dir die hände wäschst. man soll sich nach tierkontakt die hände waschen. wenn ich nach münzen suche, möchte ich danach auch nicht mit ungewaschenen händen etwas essen. das sind ganz normale hygieneregeln, mit denen du ganz einfach krankheiten vorbeugen kannst. schon allein durch das anfassen von einkaufswagen und türklinken werden viele krankheiten übertragen. wichtig ist nur, deine hände danach sorgfältig einzucremen.

puh... alter, übertreibs mal nicht... ich mein, eine gesunde hygiene ist ja wichtig, aber so oft hände zu waschen wie du schadet deiner haut und gleichzeitig deinen abwehrkräften... ich komm auf fünf bis max. acht mal pro tag...

du könntest an einer zwangsstörung leiden...

Rissige Hände können auch von dem vielen waschen kommen. 40 mal ist etwas übertrieben. Ich ca. 10-15 mal am Tag. Gegen Rissige Hände hilft in erster Linie eine feuchtigkeitscreme. Ansonsten Hände immer abtrocknen und vielleicht eine PH Neutrale Seife kaufen.

Ich würde sage, du hast ein ein wenig übertriebenes Bedürfnis dir die Hände zu waschen. Also Münzfach und Mülleimerdeckel, sowie Tiere streicheln ( solange man keine Allergie hat) erfordert nicht zwangsläufig die Hände zu Waschen. noch ist es nur übertriben. Lasse in dir aber mal die Frage zu, ob du es schon zwanghaft machst. denn dann solltest du dir sofort !!! hilfe holen. Waschzwang kann wirklich übel ausufern.

Was möchtest Du wissen?