Wie oft geht ihr zum Augenarzt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gehe normalerweise 1x im Jahr, aber mein Augenarzt meinte das müsste nicht sein. Etwa alle 2 Jahre reicht vollkommen. Habe nur eine Sehschwäche, keine Augenkrankheit.

Solange man aber noch im Wachstum ist, sollte man dennoch 1x jahr gehen.

So halte ich es auch 1mal in Jahr zur Kontrolle , wobei ich nicht mehr im Wachstum bin.

0

Wenn keine Augenkrankheiten, kritische Augendruckverhältnisse, Diabetes o.Ä. vorliegen, gibt es keinen Grund, regelmässig zum Augenarzt zu rennen. Brillenträger zu sein ist jedenfalls keiner. Und wenn sich die Sehschärfe verändert, ist der Optiker für den Sehtest der Fachmann. Der erkennt auch als erster Auffälligkeiten und wird in solchen Fällen zum Augenarzt verweisen. Und sollte es Gründe für regelmässige Kontrollen geben, dann wird das der Arzt einem auch sagen. Leider sind Augenärzte genau deswegen immer so überlastet, weil sie sich täglich mit absolut unnötigen Konsultationen rumschlagen müssen. Es gibt im Normalfall keine medizinische Notwendigkeit, jährlich die Sehschärfe zu kontrollieren. Man merkt es in der Regel selbst, ob die Brille noch passt, und wenn nicht, dann ab zum Optiker!

War mit meinen 18 Jahren jetzt erst ein einziges mal beim Augenarzt, vor 4 oder 5 Jahren weil ich leichte Beschwerden hatte und gedacht hab ich könnte ne Brille brauchen, seitdem nichtmehr

Danke für deine Antwort. Ich hätte meine Frage genauer stellen sollen. Es ging mir darum wie oft Brilleträger/innen ihre Augen beim Augenarzt überprüfen lassen

1
@beate27

Achso, ja okay, dann kann ich dir nicht weiterhelfen :'D

0

Ist es normal wenn man beim tauchen unter Wasser im Schwimmbad mit offenen Augen alles sehr verschwommen sieht (ich bin kein Brillenträger)?

...zur Frage

Ist die Routineuntersuchung beim Augenarzt eine Kassenleistung?

Hallo,

Ist die Kontrolluntersuchung beim Augenarzt für Brillenträger eine Kassenleistung oder nicht?

...zur Frage

Wie prüft Fielmann die Sehstärke?

Hallo, ich würde mir gerne meine Augen wieder überprüfen lassen, aber : das Problem ist, dass ich an die sehtafel so gut wie garnicht sehe! Ich sehe da maximal noch die 1 und 2 Reihe. Aber mehr auch nicht :-( Wie stellt man meine Sehstärke fest?

Und: was ist der Unterschied zum Augenarzt? Wie prüft der Augenarzt?

...zur Frage

Brillenpass beim Optiker oder Augenarzt?

Guten Morgen liebe Community,

ich brauche einen Brillenpass. Bekomme ich den beim Optiker wo ich die Brille her habe oder beim Augenarzt?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Wie oft bei Kurzsichtigkeit zum Augenarzt?

Hey Leute,

ich bin schon seit vielen Jahren kurzsichtig und trage täglich weiche Kontaktlinsen. Sollte man, obwohl man keine Beschwerden hat, regelmäßig zum Augenarzt gehen? Und wenn ja, was sollte man abklären/untersuchen lassen? Sollte man die Verträglichkeit der Kontaklinsenmarke überprüfen lassen etc.?

Vielen Dank für alle Antworten und eure Mühe!!

...zur Frage

Ich bin männlich, 20 Jahre, Brillenträger und habe große Augen,die ich kaschieren will. Nur wie?

Ich habe jetzt nicht übergroße Augen (Z.B. Özil), die so hervorstehen, aber ich habe schon große Augen. Zudem habe ich sehr starke Augenränder, die das nochmal verstärken. Was für ein Brillengestell würden meine Augen kleiner darstellen lassen? Ich bin übrigens Kurzsichtig (-2.00)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?