Wie oft esst ihr Süßigkeiten oder nascht ihr?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi nightwhisker88,

bei mir ist das ziemlich unterschiedlich, manchmal esse ich gerne Kekse oder auch Schokolade, mal eine Tafel in der Woche und dann wieder wochenlang gar keine...

Was ich gerne futtere, sind Obst und Gemüse, einkaufen gehen ohne Obst zu kaufen, geht bei mir nicht, heute zum Beispiel hab ich Stangensellerie mit Kräuterquark gefuttert, nen Apfel und eine handvoll Weintrauben...^^...

Hmmm...lecker;-)

Sich ab und an mal was zu gönnen, ist doch absolut okay;-) Setz dich nicht unter Druck, wenn du Appetit auf nen Kakao hast, dann geniess es doch!

Lg kruemel;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
11.08.2016, 10:49

Danke für den Stern;-)

0

Wenn du ne Essstörung hattest, versuch dir nichts mehr zu verbieten. Der körper leidet lang genug unter der Essstörung.
Im Rahmen wäre zb, wenn du dir morgens ein süßes brötchen gönnst oder ne schüssel keloggs oder so, oder ein croissant etc.
Nachtisch kann auch süß sein & Nachmittags halt noch paar kekse oder gummibären :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nasche fast täglich, dafür kleinere Mengen. Versuche ich es sein zu lassen bekomm ich nach ein paar Tagen eine Fressattacke^^ Besonders gerne hol ich mir nachmittags eine Tasse Tee und ein Tellerchen mit Shortbread oder anderen Keksen die ich selber backe. Ab und an auch gerne Chips, um da nicht gleich die ganze Tüte zu killen in einem Schälchen.

Gummibärchen, Colafläschchen und anderer Kram hat zwar viel Zucker aber geht trotzdem nicht zu arg auf die Hüften - gut für mich weil ich durch zu gute Küche in den letzten Jahren doch etwas zugenommen hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nightwhisker88
09.08.2016, 15:04

Selbstgebackene kekse sind hald noch immer am besten :D

0

Täglich, 10% des Bedarfs bleibt bei mir immer offen für spontane Knabbereien ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zur Schokolade(hatte ich schon mal geschrieben):

Solange Kakaobohnen auf Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst. Außerdem werden beim Genuss von Schokolade bekanntlich Glückshormone ausgeschüttet.

Und ein paar Süßigkeiten beim Fernsehen sind immer noch besser als Zigaretten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pegasus1912
09.08.2016, 13:35

Du bist ja lustig :D Der Zuckergehalt in Vollmilchschokolade ist enorm hoch, der Kakaoanteil liegt bei unter 15 %

0
Kommentar von Chrublick
09.08.2016, 13:44

aber ist dafür ne fett Bombe..

0
Kommentar von Suesse1984
09.08.2016, 18:01

Auch nicht viel mehr als andere ;)

1

Ich esse eigentlich nur zu Festtagen wie Weihnachten was süsses(ok manchmal eine chipstüte^^) zähle da aber auch nur schokolade Gummibären und so zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 mal in der Woche gönne ich mir immer ne Tafel Schokolade :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich esse quasi durchgehend süßes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?