Wie oft dreht sich die Kurbelwelle noch mal?

4 Antworten

Hallo

Bei jeder Umdrehung beim 4 Zylinder werden mit jeder Drehung jeweils 2 Kolben  ein mal bewegt . Das heist eine Umdrehung gleich 4 Zündungen 

Gruss

Wenn Du die Zündfrequenz an einem Zylinder hast und sie mit der Anzahl der Takte pro Umdrehung multiplizierst, erhältst Du die Kurbelwellendrehzahl. Zwischen zwei Zündungen am selben Zylinder legt die Kurbelwelle einen Winkel von 720 Grad zurück, egal wie die Zündfolge ist. Also nicht mit vier sondern mit zwei multiplizieren ...

Super, vielen Dank dolabella !!

0

Ich glaube, so einfach ist es nicht, da die Zylinder versetzt zünden, um einen ruhigeren Lauf zu erreichen. Die zünden ja nicht alle vier streng nacheinander. ;-) Stell Dir mal solch einen Motor vor!

Ein Big-Bang-Motor, YEHA :) Danke für deine Antwort !

0

Was möchtest Du wissen?