Wie oft dehnt ihr euch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :)

Ich bin Turnerin und dehne mich ca. alle 2 Tage. 2mal wöchentlich im regulären Training, ansonsten zuhause. Der Tag Pause ist für mich wichtig, da ich bermerkt habe, dass mein Körper schnell überlastet ist, wenn ich täglich dehne.

Wenn du nach dem Dehnen Schmerzen hast, dann ist es schon ganz richtig, was deine Mutter sagt. Du solltest deinen Körper nicht noch mehr ausreizen.

Schmerzen könnten von zu häufigem Dehnen kommen, vom Überdehnen, zu langem Halten der Dehnpositionen oder ungenügendem Aufwärmen.

LG

Hallo!

....hab ich in den sehnen drei tage lang Schmerzen...

Du hast ein Problem und kennst die Ursache nicht. Du wirst damit zum Arzt müssen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Hallo :)

Ich tanze Ballett und Jazz und trainiere fast jeden Tag dafür. Ich dehne mich immer nach dem Üben und abends immer vor dem Schlafengehen, das hilft ziemlich finde ich. Wenn du so starke Schmerzen in den Sehnen hast, dann lass es ruhiger angehen. Dehne dich lieber nicht so lange und nicht so hart. Mach es zB. wenn du in den Spagat gehst so, dass du an einer für dich angenehmen Stelle bleibst und dort länger hältst anstatt dich soweit es geht runterzudrücken.

Natürlich soll es immer noch ziehen, aber langsam ans Ziel zu kommen ist oft effektiver als sich was zu zerren (Ich spreche aus Erfahrung ;) ) Versuch vielleicht immer so 5 bis 10 Minuten vor dem Einschlafen dich locker ein bisschen zu dehnen, das könnte dir vielleicht helfen :)

Viel Erfolg und liebe Grüße

Hallo Dorfkind,

im Verein mache ich schon seit Jahren Geräteturnen und seit kurzem bin ich in einer Ballettschule. Ich habe täglich (mo, Mi, Fr  Turnen und Di, Do  Ballett). Zu Hause mache ich grundsätzlich noch Übungen besonders am Wocenende.

Ein paar Schmerzen beim Dehnen sind eigentlich normal sollten aber nicht über drei Tage anhalten. Ich schätze mal, dass du etwas übertreibst. Fang langsam an und wenn du merkst, dass es beim Dehnen Spannt nicht weiter dehnen sondern das maß finden. Lass dir dies einmal von deriner Training bzw Ballettlehrin richtig zeigen.

Kommentar von MiilkaWay
10.07.2016, 18:12

Hallo. Du kannst ja sehr wahrscheinlich FrauenSpagat :) Ich(13,W) bin in keinem Verein,aber ich übe zuhause Spagat seit 5 Monaten :/ Mir fehlen ungedehnt 20 cm(!?) und nach 1-2 Stunden dehnen so 3-7 cm :( Hast du Skype oder Snapchat? Wenn ja,wie heißt du da? Ich würde gerne wissen ob du gute Dehnübungen kennst.

0

Ich bin leistungsmäßig Voltigiererin und Tänzerin und dehne mich so jeden Tag. Ich bin schon immer sehr flexibel aber wenn du in den Sehnen Schmerzen hast solltest du zuerst deine Sehnen dehnen und erst dann den Rest. Diese Sache in den Sehnen haben leider viele Sportler.Ehe ich es vergesse IMMER gut aufwärmen.

Hoffentlich konnte ich helfen: )

Hallo, 

Also ich bin in einer Karnevalsgarde und dehne mich 1 mal die woche (beim training ) ca. 30min ... kommt drauf an ob du dich schon länger dehnst, denn ich setzte mich für ca. 20 min beim training in ein deuserband und dann dehnen wir uns zusammen noch ca. 10 min (vorher natürlich aufwärmen). Aber was ich damit sagen will, versuch es doch mal mit dem deuserband... mir hilft es echt gut. Am anfang hatte ich auch schmerzen in der wade ... aber das ging nach ner zeit weg.

Lg, ich hoffe, ich konnte dir helfen 😊

Hallo

Ich tanze Ballett und dehne mich täglich am Abend bevor ich ins Bett gehe. Es ist aber wichtig es nicht zu über treiben. Das es ein bisschen zieht ist normal und auch gut. Es sollte aber nicht zu stark schmerzen. Fang die ersten Tage langsam an und dann immer etwas mehr.

Lg 

Was möchtest Du wissen?