Wie oft darf man umziehen wenn man Harz 4 bezieht?

8 Antworten

Zu erstmal solltest du bei Neuen Fragen in Zukunft etwas häufiger Punkte und Kommata verwenden, dadurch erhöht sich die Lesbarkeit deiner Texte immens.

Und dann bekommt man auch weitaus mehr antworten, einfach mal ausprobieren!

Zu deiner Frage, das muss dein Kumpel schon Mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Jobcenters abklären, ob in einem solchen Fall die Kosten für einen Umzug übernommen werden.

Aber wenn eure Hausverwaltung schon dagegen ist, wird er zumindest nicht zu euch ziehen können.

er kann so oft umziehen wie er will. das jc wird die kosten nicht übernehmen, da er in einer unterkunft wohnt die angemessen ist.

seine fenster kann er selber abdichten, da muss er sich entweder abdichtfolie holen oder beim baumarkt sehr günstig kaufen. dann sind die fenster in wenigen minuten wieder dicht.

für die keller muss er mit seinem vermieter sprechen und seinen keller eben so sichern, dass er dicht bleibt. wenn nicht, dann lebt er eben damit, dass dort nur gerümpel drinnen ist, den keiner braucht. dafür kann das jc nichts, dass muss er privat klären.

Wenn man das selbst finanzieren kann, kann man umziehen so oft man will.

Braucht man Geld vom JobCenter muss man VORHER einen Antrag stellen und diesen begründen.

Dabei ist der best Grund, dass man anderswo bereits eine Arbeitsstelle GEFUNDEN hat, und nun näher an den Arbeitsort ziehen MUSS

Schonvermögen bei Grundsicherung?

Bin gerade 60, werde wahrscheinlich, aufgrund 1 1/2 jähriger Krankschreibung vom Harz-4-Bezug in die Grundsicherung überführt werden. Bescheid vom amtsärztlichen Gutachter liegt noch nicht vor. Bezieht sich das Schonvermögen von 2600 € lediglich auf Guthaben auf dem Sparbuch, oder werden die laufenden Bezüge der Grundsicherung (bzw. jetzt noch Harz-4) auf dem Girokonto auch als Vermögen angerechnet? Wieviel Geld darf genau auf dem Girokonto draufsein, wenn man genau 2600 € Ersparnisse hat ? Ggf. hat man ja mal 100 € am Ende des Monats übrig, wenn man z. B. zur Tafel geht und sehr spart.

...zur Frage

Darf man als Hartz 4 Empfänger in eine andere Stadt umziehen?

Ich möchte in eine Größere Stadt umziehen habe dort aber noch keine Arbeit .

Ich möchte erst dorthin ziehen und dann mir arbeit suchen damit ich nicht alles im Sturz machen muss .

Ich werde wahrscheinlich als Zeitarbeiter Leiharbeiter arbeiten . dort verlangt man oft schon am nächsten Tage anzufangen .

...zur Frage

Bafög trotz Hausbesitz?

Wenn man sich ein Haus gekauft hat, dann ein Studium beginnt, aber in dem Haus wohnt und regelmäßig Raten abzahlt - da man einen Kredit aufgenommen hat - (und man müsste ja so oder so Miete zahlen), darf man dann Bafög beziehen, oder nicht? Und wenn ja, unter welchen Umständen?

Und was, wenn man bereits Bafög bezieht und während des Beziehens einen Kredit aufnimmt und ein Haus kauft?

...zur Frage

Darf jemand ein Foto von meinem Haus machen, um mich zu beobachten?

Hi,

Ich hab im Moment Stress mit einem Freund, und der hat jetzt bilder von meinem Haus gemacht, um mich zu beobachten. Er war auf meinem Grundstück, aber er sagt das er nicht war. Jetzt wollte ich fragen ob er das darf, und wenn nicht, was kann ich dann machen?

Danke

...zur Frage

Harz 4 Konto für Jugendliche?

Dürfte ich ein Konto, 15 Jahre, haben, wenn meine Familie Harz 4 bezieht ? Wenn ja, wie viel € im Monat dürfen dort angelegt werden,sodass NICHTS abgezogen wird, hat es dazu eine Maximalkapazität, wie viel Geld dort insgesamt angelegt werden darf ?

Freue mich auf eine Antwort :)

...zur Frage

Eltern eigenes Haus, Sohn bezieht harz 4 ist über 25, zahlt das Jobcenter die Miete?

Ich Frage mich Grad wie das geregelt ist wenn die Eltern ein Haus haben.Die Eltern beziehen die untere Etage, die Obere steht frei.Darf dann der Sohn dort hinziehen und muss das Jobcenter die Miete bezahlen? Der Sohn ist über 25, also keine Bedarfsgemeinschaft.Wie ist das geregelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?