Wie oft darf man mindestens in der Woche raus, ohne das die Eltern das verbieten können..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nie! - Immer schön die Eltern fragen! Bis zum 18. Lebensjahr obliegt den Eltern als Erziehugnsberechtigen auch die Aufenthaltbestimmung für das Mündel!

Kommt drauf an was sie für einen Grund haben. Dauerhausarrest ohne Grund ist auf jden Fall verboten.

Die Entscheidung liegt allein bei deinen Eltern.Es gibt auf jeden Fall keine gesetzliche Regelung.Bis du 18 Jahre alt bist ist Gesetz,was deine Eltern dir erlauben.

Dann hast Du zu Deinen Eltern noch kein richtiges Vertrauensverhältnis aufgebaut, dass Du absprachegemäß auch abends wieder zurück bist. Deshalb mußt Du nun bis zum 18. Lebensjahr warten. Hier hättest Du etwas ausprobieren können, was Du nachher mit Deinen Kindern auch machen kannst. Alles wiederholt sich...

gar nicht, das entscheiden bis zu deinem 18. Geburtstag deine Eltern, es gibt kein Gesetz für die Mindestzeit.

Traurig aber wahr, da du keine 18 bist und somit nicht volljährig, können deine Eltern bestimmen wann und wohin du gehst und ob du überhaupt gehen darfst.

Wenn du noch keine 18 bist, entscheiden deine Eltern das ganz alleine.

das entscheiben deine eltern selbst da du noch nicht 18 bist

Was möchtest Du wissen?