Wie oft darf man eine Privatinsolvenz anmelden?

12 Antworten

Es gibt nichts gefährlicheres wie freilaufende, urplötzliche Handyverträge. Wenn sie selbst nicht will, kann man ihr nicht helfen.

  1. Privatinsolvenz gibt es nur einmal
  2. Eigendlich ist es nach einer Privatinsolvenz nicht möglich gleich wieder Handyverträge abzuschließen, da das Verfahren noch mindestens 3 Jahre in der Schufa steht!!
  3. Man sollte doch aus Fehlern lernen. Nun wirst Du wohl zahlen müssen. Gehe nebenbei putzen oder Regale bei Rewe einräumen, aber zahle so schnell wie möglich!!!
  4. Spreche mit den Gläubigern!! Ganz wichtig!! Wenn Du/Sie erstmal wieder einen Vollstreckungsbescheid an der Backe hast, dann gute Nacht!!!
  5. Vereinbart Ratenzahlung und/oder versucht einen außergerichtlichen Vergleich anzustreben!!!
  6. Viel Glück, das werdet ihr brauchen!

GEht zum Schuldenberater! Den hat sie doch schon. Diese Verträge kommen immer so plötzlich wie das Weihnachtsfest oder Ostern.

3 jahre privatinsolvenz nun sind alte schulden aufgetaucht was tun?

Hallo, ich befinde mich seid novemer 2011 in privatinsolvenz, alles lief super bis jetz ein Gläubiger übers amtsgericht eine forderung von 2010 versucht einzuklagen.kann ich das jetzt einfach zu meinem treuhänder bringen? oder besteht die möglichkeit das dieser meine privatinsolvenz evtl beendet?

...zur Frage

Schulden machen Möglichkeit?

Nehmen wir mal an man würde absichtlich so viele Schulden machen dass man Privatinsolvenz anmelden muss dann müsste man doch nicht arbeiten oder ?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer Privatinsolvenz und einer außergerichtlichen Schuldenbereinigung?

Was für Vorteile oder Nachteile hat eine außergerichtliche Schuldenbereinigung gegenüber einer Privatinsolvenz

...zur Frage

Zusammenziehen in der Privatinsolvenz?

Hallo , ich hab da mal mehrere Fragen zu dem zusammenziehen in Privatinsolvenz. ... und zwar ich verdiene ca.2000 netto ,er ca 1800 netto , er ist aber noch verheiratet und hat zwei Kinder die nicht bei ihm leben ,denen er aber somit unterhaltspflichtig ist... er muss wahrscheinlich bald in die Privatinsolvenz. Wie viel wird von ihm gefändet wenn unsere Gemeinschaft als eheähnliches Verhältnis gewertet wird wenn wir zusammen ziehen würden ? Darf er in der Insolvenz einfach umziehen ? Danke

...zur Frage

Privatinsolvenz und bald Papa

Hallöchen,

ich bin seit einem jahr in der Privatinsolvenz. Nun ist ein Unfall passiert und meine (inzwischen Ex-) Freundin ist schwanger. Ich weiß, dass ich zahlungspflichtig bin für das Kind. Aber in der Insolvenz darf man doch keine weiteren Schulden machen. Ich bin arbeitsuchend und somit Hartz IV Empfänger. Was passiert nun mit der Insolvenz bzw mit dem Unterhalt??

Danke für Antworten...

...zur Frage

Was ist eine Privatinsolvenz? Bitte so leicht wie möglich!

Was ist eine Privatinsolvenz ? Bitte erklärt es leicht ! Ich hab schon gegoogelt aber nicht verstanden !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?