Wie oft Bußgeld für gleiches Delikt? Überfälliger TÜV?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du erhälst einen Mängelbericht mit der aufforderung den TÜV zu machen und dann bei der Polizei vorzufahren und nachzuweisen. Während dieser zeit erhälst du kein erneutes Ticket. Dafür meldet die Polizei es an das Lndratsamt wenn du innerhalb der Frist nicht erscheinst. Das Landratsamt legt dein Auto dann Zwangsstill bis der TÜV gemacht wurde.

tekanes 03.08.2014, 22:16

Hallo,

danke erstmal für Deine Antwort. Genau dieser Meinung bin ich auch. Mängelkarte innerhalb von 7 Tagen Fahrzeug vorführen.

Aber natürlich auch wieder andere Antworten hier. Schon schwierig ;)

Ich hätte vielleicht JURA studieren sollen ;)

0

Jedes mal wenn dich die Polizei damit kontrolliert.Wenn die den Verdacht haben das das Auto nicht verkehrssicher ist können sie es auch still legen.

Anstelle die Tickets zu kassieren würde ich lieber mal zum TÜV fahren.

Aber um dennoch zu antworten: Theoretisch kannst Du jedes mal wenn dich die Polizei anhält dafür bestraft werden.

tekanes 03.08.2014, 22:15

Sorry, ich hab nicht nach einer Belehrung gesucht. Ich diskutiere gerade mit Freunden darüber, also nicht immer darauf schließen das der Fragesteller gerade in so einer Situation ist.

Danke

0

Wenn er lange genug überfällig ist, kann das Fahrzeug sogar zwangsweise stillgelegt werden.

Jedes Mal, wenn Du das Auto benutzt - streng genommen kannst Du alle 100 Meter wieder erneut angehalten werden und kassierst wieder ein neues Ticket.

tekanes 03.08.2014, 22:18

Sorry,

aber da wette ich dagegen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?