Wie offene Fleischwunde am besten reinigen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das muss möglicherweise genäht werden. Geh zum Arzt und lass den das machen. Um die Zeit kannst du ins KH fahren.

Weder Klopapier noch Waasser sind für die Wunde gut. Hast du ein Auto? Dann hol dir wenigstens eine Wundkompresse und einen Verband aus dem Verbandskasten. Kannst ja morgen wieder auffüllen.

Was für Desinfektionsmittel hast du denn da?

Entweder halt was man zum reinigen von Piercing Wunden benutzt oder halt Hygiene-Spray was ja wohl die dümmste Idee wäre..

0
@Hatama049

Dann lieber das für die Piercings.

Am besten aber nähen lassen. Überleg mal, das gibt ne ziiiemlich unschöne Narbe.

0
@FrauWinter

Das mache ich jetzt auch... Ich habe versucht das Pflaster abzukriegen und hatte dermaßen Schmerzen, Selbsthilfe ist SCHE*******E!!!! Ich denke ich mache alles nur schlimmer, egal was ich versuche...

0
@Hatama049

Wie groß ist die Wunde denn?

Wenn das entzündet ist kann das noch ganz schön gefährlich werden!

0

Als alkoholfreies Desinfektionsmittel eignet sich Octenisept sehr gut, wurde mir sogar vom Arzt empfohlen. Besser ist es aber, wenn Du morgen damit zum Arzt gehst und die Wunde fachgerecht behandeln lässt...........um eine mögliche Infektion zu vermeiden. Evtl. muss die Fleischwunde auch genäht oder geklammert werden.

Offene Fleischwunden lässt man erstmal ausbluten. Das Blut spült den Dreck raus. Danach sollte ein geeignetes Antiseptikum (bsp. Oktenisept) benutzt werden. wenn mans denn selbst versorgen will und keine Angst vor unschönen Vernarbungen hat kann man es von den Enden aus mit Pflaster zusammenkleben. Man nimmt Pflaster, die nicht an der Wunde haften und klebt sie quer und unter Spannung im Anstand von 5 mm über die Wunde. Danach kann man verbinden - das ist allerdings nicht weit von der Rambo Methode weg. Und jetzt vergisst du den ganzen Mist, den ich geschrieben habe und fährst in die nächste Chirurgieambulanz und lässt das von einem Arzt anständig versorgen. Ich gehe eh davon aus, daß sich das entzündet bei deiner etwas unglücklichen Erstversorgung das solltest du dem Doc sagen, damit er gleich was dagegen unternehmen kann. LG S123

Wie lange muss ein Druckverband drauf bleiben?

Ich habe heute kurz vor 17 Uhr einen Druckverband bekommen, auf eine ca. 4cm lange und 1 cm breite Schnittwunde, welche mit mehreren Schnitten genäht wurde. Leider habe ich beim Anblick der Nähte nicht zugehört, wann ich den Druckverband abmachen kann. Unter dem Druckverband ist noch ein steriles großes Pflaster, so dass ich die Wunde durch Ablegen des Druckverbands nicht berühre. Kann ich ihn heute noch abmachen oder sollte ich den Druckverband noch bis morgen dran lassen?

...zur Frage

20mm tunnel problem

Hi. Ich habe ein kleines Problem mit meinem 20mm Tunnel im rechten Ohr. Und zwar, ich weiß nicht wann es passiert ist, aber seit einiger zeit habe ich da immer eine Wunde, von der Wangenseite. Egal wie sehr ich sie reinige, ob das Desinfektionsmittel ist oder warmes Wasser, oder wie auch immer, die Wunde will nicht heilen! Wind und heilsalbe, Zugsalbe bringen auch nichts. Es tut nicht weh oder so und es ist auch ohne Tunnel kaum sichtbar (ist ja im Kanal drin).

Was soll ich nun machen .. Will die ja nicht rausnehmen -__-

...zur Frage

Cerumenfilter reinigen?

Wie kann ich am besten Cerumenfilter reinigen? Vielleicht in warmem Wasser (70°C)?

...zur Frage

Update zur Verbrennung(Wund/-Heilsalbe raufgeben)?

Soll ich so lassen oder noch was raufschmieren

...zur Frage

Reicht es, sich nach dem Stuhlgang nur mit Toilettenpapier zu reinigen?

Ich habe gehört, dass man sich ab und zu mal den Hintern mit Wasser und Schwamm (oder so ähnlich) gründlich reinigen soll. Das habe ich bis jetzt in meinem Leben aber noch nie gemacht. Gibt es also gesundheitliche Bedenken, wenn man sich nach dem Stuhlgang nur mit Toilettenpapier reinigt?

...zur Frage

Kann man Wunde an den Lippen mit Chlorhexamed Fluid reinigen?

Guten Tag;) Ich hatte vor ein paar Tagen eine Lippenverkleinerung, wobei ein kleines Stück Gewebe jeweils aus meinen beiden Lippen entfernt wurde und zwei lange Wunde hinterlassen wurden. Jetzt sehen die Wunden ein bisschen eitrig aus. Und die abgestorbene Haut hat sich gebildet und mit dem abgetrockneten Blut, Essenresten vermischt. Das alles sieht sehr schmutzig aus. Ich habe versucht, ganz vorsichtig und sacht das alles mit warmem Wasser abzuspülen und die Wunden nicht zu reizen. Aber die meisten sitzen noch drin hartnäckig fest. Kann ich jetzt die Wunden mit Chlorhexamed Fluid reinigen? Auf dem Beipackzettel dieses Medikaments steht, dass drin hauptsächlich Chlorhexidinbis und Ethnol sind. Oder soll es das alles so dabei belassen? Ich befürchte, wenn ich die Wunden reinige, dann ist das gestockte Blut wieder weg, und fängt es an wieder zu bluten. ich freue mich auf eine fachkundige Antwort! Danke sehr !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?