Wie öffnet Ihr Euer weich gekochtes Frühstücksei?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ei wird aufgeklopft und abgepellt 73%
Ei wird "geköpft" 27%
Ei wird....andere Variante 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ei wird "geköpft"

Wir haben einen Eierköpfer, sieht so aus

http://www.ebay.de/itm/like/301975089713?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Saubere, ordentliche Angelegenheit, klappt immer. lg Lilo

ich lach mich grad weg......

dieses wort hab ich bei deinem link gefunden : "

Eierschalensollbruchstellenverursacher"

wow,dafür hat jemand lange nachdenken müssen....   genial :-)))

3
@Lumpazi77

sag ich doch.....das kommt in meine sammlung : " wörter die die welt nicht braucht ""

0

Falls es doch nicht klappt,kann man immer noch mit draufhauen.

1

Wenns hart gekocht ist, Pelle ich es, und klopfe vorher mit dem teelöffel die Schale ' weich '
Wenns weich gekocht ist, also innen noch flüssig, schneide ich mlt einem buttermesser "den deckel" des eis einfach ab und löffle es dann aus :-)

jemand der beide techniken beherrscht  :-))

0

Auf keinen Fall mit dem Messer "köpfen". Das geht gar nicht. Aufklopfen und abpellen ist die richtige Methode.

Ein klares  NEIN  dazu

0
Ei wird aufgeklopft und abgepellt

Ich klopfe das Ei mit dem Teelöffel an und danach schäle ich es mit den Fingern.

ich haue mit dem löffel oben drauf und entferne etwa 1/5 des eis, der rest wird ausgelöffelt

genau :)

0

Was möchtest Du wissen?