Wie oeffne ich Ports unter Linux?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du keine Firewall installiert hast, sind auch keine geschlossen. Wenn du eine hast, dann kommt das natürlich drauf an welche. iptables ist eigentlich geläufig, dazu gibt es auch mehr als genug Anleitungen.

Üblicherweise öffnet man Ports aber am Router und das geht ganz unabhängig davon, welches Betriebssystem verwendet wird, Hauptsache man hat einen Webbrowser um auf die Konfigurationsoberfläche des Routers zugreifen zu können.

Falls du iptables verwendest kannst du deine aktuellen Standard policies mit

iptables -t filter -L

Einsehen. Idr ist standartmässig alles auf accept bei nen paar distris

Naja, ein Port ist offen, wenn du ein Programm hast, dass den Port nutzt...

Ports sind "Hilfsmittel", die Programme brauchen, um mit dem Internet (oder auch lokal) zu kommunizieren. Solange du nicht mit einer Firwall einzelne Ports blockierst, öffnen und schließen sie sich ganz so wie du brauchst.

Von daher macht deine Frage nicht wirklich Sinn. Schreib uns doch einfach mal, was du wirklich machen willst :).

Gruß

Tuxgamer

Ports öffnet man im Router, das hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun.

du vergisst die firewall vom os

1
@LeonardM

Wenn es um die Firewall vom OS geht fehlt noch welche Distro oder welche Firewall er benutzt

0

Was möchtest Du wissen?