Wie öffne ich eine beschädigte img Datei?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch probieren kannst du das Tool WinCDEmu.

Das bindet das Image (sofern es die Datei zu lesen bekommt) auch gleich als Laufwerk ein und du kannst damit arbeiten. Und da es unter GPL läuft, kostet es auch nix. :o) Viel Erfolg!

http://wincdemu.sysprogs.org/download/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dallenstein
10.07.2016, 18:47

Leider bekomme ich nur eine Fehlermeldung, wenn ich das versuche. Aber das war ein guter gedanke.

0

Du hast ein Image, wahrscheinlich erstellt mit dd oder so? unter linux kannst du das Image mounten. dann kannst du auf den Inhalt zugreifen wie auf einen Ordner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dallenstein
10.07.2016, 18:40

Danke für die schnelle Antwort. Sollte ich Linux starten und auf die img bibliothek klicken, dann passiert garnichts. Das selbe passiert, wenn ich darauf rechts klicke und "mounten" auswähle. Es kann natürlich sein, das die Linux Live Version ein Problem mit so einer großen Datenmenge hat, oder?

0

Ich habe es auch schon versucht über Winrar zu reparieren. Er findet auch viele Daten, aber irgendwann bleibt der Suchlauf hängen. Aber wenigstens ist es möglich einige Daten zu finden. Diese Daten werden aber nirgendwo zwischengespeichert, damit ich an sie heran komme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit IsoBuster könntest du es noch probieren, die Free Version ist aber eingeschränkt da musst du schauen ob die Funktionen dir ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dallenstein
10.07.2016, 18:37

Danke für den Tipp, aber leider muss ich zum extrahieren die Vollversion kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?