Wie oder wo kann man mit 12 Jahren Geld verdienen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tja, arbeiten im eigentlichen Sinn darfst du mit 12 natürlich nicht. Aber Dinge wie Nachhilfe- oder Musikunterricht geben, Hunde ausführen, Babysitten usw. sind schon okay - du solltest halt nicht unbedingt Zettel im Supermarkt aufhängen sondern Leute direkt ansprechen. Außerdem könntest du ja mal nach Sachen fragen, die du auf einem Flohmarkt verkaufen kannst - viele Verwandte haben da vielleicht noch was im Keller (dafür brauchst du aber die Zustimmung der Eltern...) Und wenn gar nichts hilft - Flaschensammeln ist nicht direkt verboten, und wenn du die richtigen Orte und Zeiten kennst - wer weiß??? (Karneval = Party = leere Flaschen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit zwölf Jahren? Na am besten mal die alten Damen in der Nachbarschaft mal fragen ob sie irgendwo Hilfe brauchen (Rasen mähen, Laub harken, beim Einkauf helfen, etc.).

Macht einen sehr hilfsbereiten Eindruck und die alten Ladys machen bestimmt den ein oder anderen Fünfer locker ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis du 13 bist, dann kannst du Zeitung austragen. Nicht so schlimm, wie man erst denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Papier und Gläser sammeln/ wegschaffen. gut,etwas aufwendig ist das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nicht, da du unter 14 bist, hast nur wenig möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?