Wie nützlich ist ein Arbeitszeugnis beim Finden einer Ausbildungsstelle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein (gutes) Arbeitszeugnis ist immer sehr nützlich. Denn zum einen zeigt es, dass Du schon mal gearbeitet hast und zum anderen enthält es (im Normalfall) eine Bewertung Deiner Person, die über die Schulzeugnisse hinaus geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, weil es zeigt, dass Du bereits Berufserfahrung hast und es gibt Auskunft über Deine Kompetenzen (Sozialkompetenz, Umgang mit Kollegen, Akzeptanz, Teamfähigkeit, Methodenkompetenz, persönliche Kompetenz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ephisto 11.01.2016, 19:45

Wenn man Schulzeugnis nicht wirklich gut ist, hilft mir ein solches Zeugnis aber auch nicht weiter oder?

0

Kommt darauf an, wie das Arbeitszeugnis ist. Wenn das nicht so gut ist, würde Ich das lieber lassen. Stell den Text vom Zeugnis mal als Frage ein, dann wird man dir Antworten, wie das zu Werten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ephisto 11.01.2016, 19:37

Das Zeugnis wird es erst geben, wenn ich dort aufhören werde und das dauert bestimmt noch :)

0

Was möchtest Du wissen?