Wie soll man Nudeln vom Wasser trennen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Entweder in ein großes Sieb schütten

oder

mit Topflappen zum Schutz gegen die Hitze den Deckel so auf dem Topf halten, dass das Wasser nur durch einen feinen Schlitz abläuft und die Nudeln im Topf bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle immer ein Sieb in die Spüle und schütte dann den Topf darin aus. Bevor ich das tue, nehme ich mir immer noch eine Tasse Nudelwasser aus dem Topf, falls die Nudeln später etwas "kleben" sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgießen in ein Durchschlag Sieb. Oder vorsichtig den Deckel ankippen und das Wasser durch den schmalen Spalt ablaufen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ja ein Siebtopf oder Nudelsieb ist ganz praktisch. Einfach in die Spüle stellen, Nudeln drüber gießen und das Wasser ist weg.

Die meisten sind auch nicht besonders teuer und überall erhältlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Ernst?

 Ich nehme - ganz simpel - ein Nudelsieb, das genau dafür gedacht ist, und gieße die Nudeln da hinein. Dann kann das Wasser abfließen und die Nudeln können abtropfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Bohr immer ein kleines Loch unten in den Topf nach dem kochen. Hat bisher immer gut geklappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welfenfee
23.04.2016, 18:28

Endlich mal eine praktikable Lösung. Ich habe immer in den Putzeimer Katzenstreu gefüllt und oben drauf Zewa ausgebreitet. Probleme hatte ich immer nur, wenn ich mal eine Fußballmannschaft bekochen musste. Das Katzenstreu hat hervorragende Saugqualitäten, um das Nudelwasser aufzusaugen und wenn man das richtige kauft, dann kann man es sogar noch kompostieren und die nächste Nudelernte ist gesichert. Allerdings habe ich mir noch einen Dörrautomaten angeschafft, falls ich nicht so schnell an Katzenstreu komme und man kann es tatsächlich bis zu dreimal wieder aufbereitet verwenden. Zur Zeit bin ich in Verhandlungen mit meinem Stromanbieter. Meine Bohrmaschine ist leider defekt, doch bei nächster Gelegenheit werde ich Deinen wertvollen Tipp mal versuchen - Danke!

0

abschütten in ein Sieb, Deckel nur etwas zurückziehen und abschütten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm ein sieb und lass sie abtropfen,wo ist das problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach in ein Sieb kippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schütt alles in ein Sieb . Wasser läuft ab , Pasta bleibt im Sieb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, vielleicht investierst du mal nen Euro und kaufst dir einen Durchschlag...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in ein sieb schütten... die einfachste sache also. verstehe daher deine frage nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist wohl ein Anfänger im Kochen. Ein Sieb kann man fast überall günstig kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es einfach mit einem Sieb. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch nie von einem Sieb gehört? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze ein Sieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchschlag oder Sieb...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt doch sogar extra nudelsiebe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?