Wie nimmt mein Kater zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Kater objektiv betrachtet viel frisst und dabei zu dünn bleibt, dann solltest du seinen Gesundheitszustand checken lassen.

Würmer hat er nicht, oder? Kann ja bei Beutefressern leicht mal vorkommen.

Das nächste wäre dann Blutbild inkl. Schilddrüsen- und Bauchspeicheldrüsenwerten.

Wenn er viel Beute frisst, sollte er eigentlich alles Notwendige bekommen. Die Frage ist, ob er es richtig verwerten kann. Und bei schlechtem Fell kommt einem immer erstmal "zuviel Getreide" in den Sinn....was fütterst du zuhause?

Wie ist dein Gesamteindruck? Ist er sonst rundherum fit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ihn mal durchchecken lassen, nicht das er zb Schilddrüsen oder Herzproblemchen hat die dafür verantwortlich sein können! Ansonsten, wenn er gesund ist, dann ist das wie bei uns Menschen, der eine wird dick, der andere nie :-( ! Ich hab zb 3 Katzen, alle fressen das gleiche: der kleinste wiegt knappe 3kg, der größte gute 9kg. Und das obwohl der kleine im Gegensatz zum großen noch jede Menge leckerchen zwidvhdurch bekommt. Er nimmt einfach nicht zu. Und wenn deuner auch so einer ist, und dazu noch aktiver freigänger mit Selbstbedienung - dann lass ihn einfach ! Ist doch toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm mal eine Wurmkur. Die ist sehr wichtig. Wenn er auch die Beute frisst bekommt er sehr schnell Würmer und wenn der so dünn ist dann hat er vielleicht Würmer davon werden die auch dünn. Oder du gehst mal zu einem Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest mal zum doc und mal abklären lassen, warum er so dünn ist und das fell nicht mehr schön ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?