Wie nimmt man schnell aber intensiv ab?

7 Antworten

Schnurspringen, aber das kann man nicht so lange durchhalten.

Joggen, schwimmen, radfahren, boxen (punching ball) (verbrauchen alle so um die 500 cal pro stunde)

ernährung:

Iss, wenn du hunger hat, hör auf zu essen, wenn du satt bist.

Beginne Mahlzeiten mit Vorspeise (Suppe oder Salat), dann isst du weniger. Fülle Teller bei Hauptgang zu 50% mit Gemüse oder Salat. Warte 20 min, bevor du vom hauptgang nachschlag nimmst.

Bevorzuge komplexe Kohlehydrate (Hülsenfrüchte, Vollkorn, brauner Reis, quinoa, Gemüse) statt Weissmehl und Zucker.

Iss 2x täglich warm, lasse keine Mahlzeiten aus.

Wenn du zwischendurch Hunger hast, knabbere Rohkost (in unbeschränkten Mengen) oder trinke was heisses (ohne Zuckker, ev. mit Milch)

Trinke keine Süssgetränke (auch keinen Obstsaft) (und keinen Alkohol), sondern Wasser, Kräuterttee, Früchtetee, auch Milch wenn du magst...

Wie alt, groß und schwer bist du?

Im Wachstum sollte man nur abnehmen, wenn man stark übergewichtig ist und dann am besten in Verbindung mit einem Arzt, der einen mit einem Ernähurngsplan unterstützen kann.

Am besten sind Ausdauersportarten wie: joggen, inlinern, schwimmen, Laufband, u.s.w. Am Anfang ist schwimmen am Gelenk schonensten, wenn man stark übergewichtig ist.

Du nimmst ab, wenn du mehr kcal verbrauchst, als du zu dir nimmst.Wenn du nicht so viel abnehmen möchtest, dann langt es einige Lebensmittel weg zu lassen, bzw, zu reduzieren und die Ernährung gesund um zu stellen.

Das solltest du essen: Vollkorn und Milchprodukte, Obst- Gemüse, Gesunde Fette, viel trinken (am besten zuckerfrei), Fisch, fettarmes Fleisch, u.s.w. Das solltest du meiden oder stark einschränken: Fastfood, fettes Essen, Süßigkeiten, weißes Mehl, gesüßte Getränke, Kuchen/Torten, u.s.w.

Schau dir auch mal diese Ernährungspyramiden an: http://www.bing.com/images/search?q=ern%C3%A4hrungspyramide&qpvt=ern%C3%A4hrungspyramide&qpvt=ern%C3%A4hrungspyramide&FORM=IGRE%C2%A0...LG

Du musst aufpassen das du deinen täglichen Grundumsatz hast, denn sonst fährt dein Stoffwechsel runter und du nimmst nicht ab.

Schnell abnehmen nutzt dir übrigens nichts, weil du dann auch wieder schnell zunimmst.


LG Pummelweib :-)

Hey:) erstmal ist der Schlüssel, täglich sport zu treiben. Nicht bloß 2-3 mal die Woche intensiv. 30 min täglich sind für eine Abnahme effektiver. Damit du deine glykogenspeicher immer schön leer halten kannst. Zudem sind Sportarten mit hohem nachbrenneffekt günstig. So zum Beispiel seil springen oder Intervalltraining. Besonders toll ist es, nach dem cardio noch 15 min kraftsport anzuhängen. Beim essen solltest du deinen grundumsatz so gesund wie möglich konsumieren. Verzichte am besten auf weißmehl, raffinierten Zucker, transfette und Fertigprodukte. Ersetze eine warme Mahlzeit am tag durch eine Gemüsepfanne, dann klappt das:)

Was möchtest Du wissen?