Wie nimmt man in der Schwangerschaft nicht zu sehr zu?

5 Antworten

Ich würde auch versuchen, bei einer Heißhungerattacke dem Gelüst zwar nachzugeben, aber dafür weniger davon zu essen, also nicht die ganze Tafel Schokolade, sondern nur eine Reihe. Wenn man die lutscht hat man länger was davon und isst weniger. Mach Dir mal keine Sorgen, nach der Geburt hast Du das schnell wieder runter, vor allem weil Du schreibst, dass Du sonst solche "Fressattacken" nicht kennst. Eine Diät ist nicht gut für das Kind, mach das nicht, da hast Du nach der Geburt noch genug Zeit dazu. Hört sich blöd an, aber freu Dich, dass Du jetzt schön weiblich aussiehst, das geht schnell vorüber.

In dem man ausgewogen und gesund ist und vor allem NICHT allen Gelüsten nachgibt. Aber bitte keine Diät, das kann zu Mangelerscheinungen des Ungeborenen führen !

"normale" Schwangerschaft vergleichen mit Zwillingsschwangerschaft?

Hey, Ich muss in Biologie ein Referat zum Thema Schwangerschaft halten, hierbei habe ich vor die "normale" Schwangerschaft (also ein Kind) mit der Schwangerschaft von Zwillingen zu vergleichen, also erst erzähle ich was beispielsweise in dem 3 Monat mit dem einen Kind passiert und vergleiche dann wie das bei den Zwillingen aussieht... Leider konnte ich keine ausführliche Seite zum Thema der Zwillingsschwangerschaft finden, wo es so genau erklärt wird wie bei einer "normalen" Schwangerschaft. Kennt ihr vielleicht Seiten die nützlich wären? lg juelimx

...zur Frage

ShyX auch während der Schwangerschaft?

Hallo,

weiß jemand, ob man ShyX auch während der Schwangerschaft einnehmen darf? Oder kann es der Mutter oder dem Kind schaden?

Gruß, Nschotschi

...zur Frage

Hilfe ;((( Nach Schwangerschaft Abstrich Pap3p ;(((?

Hallo ihr Lieben,

bin gerade etwas verzweifelt und habe richtig Angst.

Vor 5 Wochen habe ich entbunden, vor 2 Wochen wurde beim Frauenarzt ein Kontrollabstrich gemacht. In der Schwangerschaft waren die Abstriche in Ordnung. Vor der Schwangerschaft war er sehr grenzwertig/auffällig ( Pap 4a).

Nun habe ich einen Anruf vom Frauenarzt bekommen, dass der Abstrich von vor 2 Wochen nun Pap3p ist ;(((

Die Frauenärztin meinte, dies sei nicht bösartig, aber kontrollbedürftig :(( Ich soll am Montag nochmal hin zur einer weiteren Abnahme. Davon wird dann abhängig gemacht, wie weiter vorgegangen wird.

Ich habe so eine Angst, Krebs zu haben oder zu bekommen :(((

Wer hatte das auch schon mal und wie ist es weitergegangen??? Bin grade sehr am Heulen ;((((

...zur Frage

Trevilor - Fragen dazu

Hallo,

nimmt jermand von Euch zufällig das Medikament "Trevilor" (Wirkstoff Venlafaxin). Es wird gerade unter Ärzten diskutiert, ob es mir helfen könnte. Meine speziellen Fragen sind:

  1. Hattet Ihr durch das Medikament Heißhungerattacken / Gewichtszunahme?
  2. hat es Euch u,.U. bei Agoraphobie (oder anderen Panikattecken )geholfen?
  3. habt Ihr es auch gegen Depris bekommen?

Den Beipackzettel kenne ich, mir geht um um diese Fragen und Eure persönlichen Erfahrungen

Vielen Dank!

...zur Frage

nimmt man in der schwangerschaft auch an den oberschenkeln zu?

will mir ein tattoo am oberschenkel stechen lassen und frag mich deshalb ob es sich bei schwangerschaft durch gewichtszunahme verändern könnte

...zur Frage

wie hoch ist die gefahr bei der ersten Schwangerschaft das man sein kind verliert

Ich möchte gern mit meinen freund zusammen ein kind bekommen. In meinen freundeskreis und auch vom hören- sagen wird mir oft erzählt das die erste schwangerschaft oft nicht klappt. das das kind bis zum dritten monat abgeht. das die gefahr in den ersten drei monaten am höchsten ist, ist mir klar aber wie oft kommt es vor. ist es heutzutage wirklich so durch die pille oder anderen das man sein erstes kind verliert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?