Wie nimmt man Flohsamen richtig zu sich?

2 Antworten

Ich erziele mit Flosamen eine "durchschlagende Wirkung", wenn ich sie 2 x täglich (morgens und später Nachmittag) in Joghurt eingerührt esse (je 2 Kaffeelöffel) und anschließend 2 Gläser Wasser trinke. Es stellt sich dann ein angenehm leeres Gefühl ein. Viel Erfolg :)

Ich probiere aktuell einmal Täglich Flohsamenschalen (Pulver aus der Apotheke) aus. Ist echt eklig, aber schon zwei Tage später hatte ich keinen Durchfall mehr. Dafür leichte Blähungen, aber das soll wohl normal sein, bis jetzt funktionieren sie super.

0

Wichtig: VIEL trinken dazu (1-2 Gläser). 1 Esslöffel morgens oder mittags. Abends würde ich sie nicht nehmen.

Flohsamenschalen dauerhafte Anwendung?

Da ich geschmeidigen Stuhlgang habe durch Flohsamenschalen und es mir gut tut, frage ich mich, ob ich die dauerhaft nehmen kann. Oder ob es ab einem bestimmten Zeitraum einfach zu viel wird?

...zur Frage

Activia-Wann?-Wie viel?

hi leute, wenn man activia nimmt, wann sollte man das nehmen? morgens-mittags abends? :D und wie viel ist am tag gut? unddd können das auch männer essen, bzw is es auch bei den hilfreich??

mfg

...zur Frage

Flohsamen oder Flohsamenschalen bei Magen-Darm-Problemen?

Hi,

vielleicht kennt sich jemand aus und kann mir helfen: Ich leide seit einigen Jahren an Magen-Darm-Problemen, häufigem Durchfall und Bauchschmerzen. Habe fast alle Tests hinter mir (auch Spiegelungen), Arzt tippt auf Reizdarmsyndrom. Jetzt wollte ich gerne zur Linderung meiner Beschwerden Flohsamen probieren.

  • Was ist besser: Flohsamen oder Flohsamen-Schalen oder Flohsamen(schalen)-Pulver?
  • Wie sollte ich sie am besten einnehmen? Morgens zum Frühstück ins Müsli? Muss man die immer quellen lassen?
  • Gibt es ein Produkt (z.B. von dm), was ihr empfehlen könnt?

LG und danke c.

...zur Frage

Was essen wenn nur 500 kcal?

Ich möchte einmal die Woche nur 500 kcal zu mir nehmen. Was darf ich dann essen? Also morgens, mittags und abends

...zur Frage

Hautausschlag und Übelkeit von flohsamen?

Hallo zusammen,
Ich nehme seit circa drei Tagen flohsamen. ( muss ich laut Arzt nehmen, das diese Samen die Verdauung ankurbeln und den Stuhl weicher machen).
Seit gestern Abend hab ich einen Ausschlag stellenweise im Gesicht. Nähe Kinn. Es sind wie ganz viele kleine pickelchen nebeneinander und juckt fürchterlich. Außerdem war mir heute morgen und gestern total schwindelig und hatte Schweißausbrüche  obwohl mir kalt war. Kann das davon kommen?? Liebe Grüße, Daniela

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?