Wie nimmt man den bestimmt an den Armen zu ohne fett zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ernährung und Training.

Irgendeine bestimmte Ernährung?

0

Genügend Eiweiß, wenig Fette und Zucker, viel Wasser trinken (am besten 1-2 Liter täglich oder alle zwei Tage). Nach eiweißhaltigen Lebensmitteln kannst du ja recherchieren. Thunfisch, Magerquark, Ei, Putenfleisch, Mandeln, Haferflocken (in Milch) sind ein paar Beispiele...

2

Danke ^^ Das Problem ist,mir schmeckt kein putenfleisch,gibts da Alternativen und wieso genau putenfleisch?Und Thunfisch erst recht nicht.Und Eier auch nicht so..😅

Aber danke trotzdem :)

0

Hmm.. schmeckt dir Lamm, Hühnerfleisch oder Rinderhackfleisch? In denen Fleischsorten steckt auch genügend Eiweiß. Zum Frühstück auf's Brot/Brötchen, was nimmst du da? Hähnchenbrustfilet oder Geflügel Salami (kombiniert mit Käse) wäre schonmal nicht schlecht. Was ich noch sagen kann, Haferflocken und Magerquark sind für mich sehr gute Eiweißquellen, aber diese Nahrungsmittel schmecken mir auch nicht, dennoch esse ich sie. Ist du generell keinen Fisch? Du kannst auch normalen Lachs oder Fisch bzw. Fischstäbchen in der Pfanne braten und essen, die enthalten dann allerdings viel Fett. Thunfisch aus der Dose ist wirklich ideal. Ein guter Eiweißlieferant und kaum Fett. Aber du musst nichts, schau ruhig im Internet nach eiweißhaltigen Lebensmitteln. Pro Tag solltest du mindestens 70-100 Gramm Eiweiß zu dir nehmen, das wäre für den Anfang ganz gut. Fetthaltiges solltest du eher weglassen, maximal 50 Gramm pro Tag.

2

Geh ins Fitnessstudio und lass dich beraten. Die meisten Fitnesstudios können dir sogar einen Ernährungsplan erstellen und zeigen dir, welche Übungen du für welche Muskelpartie machen kannst

Bin leider zu jung.

0

Wie alt bist du denn?

0

Bizeps- Trizeps-, Unterarmtraining, Schulter und oberen Rücken sowie Brust sollte man vielleicht gleich passend dazu mittrainieren und wenn man dann schon dabei ist, den Rest auch gleich.

Wer trainert schon zwei Muskeln alleine?

Aber ich will keine Muckis ich bin weiblich😂 einfach nur dass sie nicht zu dünn sind.

0
@FreyaFlowers

Das ist auch so ein Irrglaube, dass man eine gute Figur haben könnte, aber ohne Muskeln.

Wenn Du als Frau nicht dementsprechend veranlagt bist und einen übermäßig hohen Testosteronspiegel hast, wirst Du  sowieso nie aussehen, wie Arnie zu seinen besten Zeiten.

Ausserdem bleibt bei der Frau, bei ausgewogener Ernährung, auch das Unterhautfettgewebe mehr, dass sie somit auch immer weniger definiert aussehen wird als ein Mann. Also weiblicher.
Das was Bodybulderinnen vor dem Wettkampf machen, ist ganz was anderes und mMn auch nicht mehr gesund.

1

Krafttraining machen und ohne Stoff kriegst Du eh keine Mega Muskelpakete ^^

Mit Bizeps und Trizepsübungen! ;-)

Was möchtest Du wissen?