Wie nimmt man am schnellsten, gesündesten, besten ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey kidrauhloove,

abnehmen ist gar nicht so schwer. Gute Ernährung, Sport und das wichtigste dabei... Ein Ziel!

Da Du ein Ziel von 5-7 Kg hast, solltest Du Dir das einfach auf die Wochen runter brechen. In Deinem Fall (5 Monate / 7 KG) wären das ca. 350g / Woche. Und das klingt weniger als 7 kg und motiviert einfach mehr.

Nimm Dir einfach diese 350 g als Ziel und wenn Du mehr schaffst ist das umso besser.

Das zweite wäre, versuche auf Kohlenhydrate zu verzichten und eher eiweißhaltige Nahrung zu bevorzugen. Was Dir vielleicht auch helfen könnte, sind Chiasamen. Die helfen ganz gut dabei um den Hunger etwas einzudämmen.

Guck mal im Internet nach Chia und Sportfood. Da findest Du dann Tipps rund um diese Samen.

Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen und wünsche Dir viel Erfolg. Und immer locker bleiben, wenn es eine Woche mal nicht klappt. Die andere wird umso besser. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kidrauhloove
14.02.2016, 23:08

Dankkeschön für deine hilfreiche und motivierende Antwort :)  und dankeschön hoffentlich habe ich auch Erfolg wenn ich es schaffen sollte :)

0

Obst und Gemüse (außer Kartoffeln) und Salat. Dazu viel trinken... Funktioniert super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
14.02.2016, 21:59

Warum keine Kartoffeln?

0
Kommentar von Blizzi2
14.02.2016, 22:29

kartoffeln haben zwar viel Kohlenhydrate, aber ich finde Kattoffen gar nicht so schlecht weil sie schnell satt machen (langsam essen und viel trinken !) und wenig Kalorien haben

1
Kommentar von MonikaDodo
15.02.2016, 14:34

Kohlenhydrate ganz weg lassen hilft super!

0

Heute gibt's Möhren und Rosenkohl. Nach dem garen kürbiskernöl darüber! Sehr lecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Fett mehr gesunde Lebensmittel mit wenig Kohlenhydraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geronlmo
15.02.2016, 14:23

Wenig Fett und wenig Kohlenhydrate ist dann auch nur hungern. man kann nicht gleichzeitig 2 Nährstoffe aus der Ernährung streichen. Kohlenhydrate sind nicht essentiell, Eiweiß und Fett aber schon. Wenn man Kohlenhydrate weg lässt, macht Fett auch nicht dick.

1

Mit Sport und gesunder Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?