Wie nimmt man ab, wenn man keinen Sport treiben will?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ernährung ist ein guter Ansatz. Wenn die stimmt muss man nichtmal zwangsläufig Sport treiben um eine "normale" Figur zu haben und zu halten. Am wichtigsten ist wohl, den Konsum von Zucker und industriell gefertigten Lebensmitteln einzudämmen, da diese auch extrem mit Zuckerzusätzen frisiert werden.

Selber kochen ist ein guter Anfang, aber auch hier drauf achten zB keine Fertig-Tomatensauce zu kaufen, die dann 8 TL Zucker pro Portion enthält.

Hauptgrund ist, dass durch den permanenten überhöhten Zuckerkonsum der Insulinspiegel hochgehalten wird, und Insulin verhindert die Fettverbrennung des Körpers. Deswegen haben immer mehr Übergewichtige Menschen Probleme abzunehmen obwohl sie Sport treiben.

Zu dem Thema empfehle ich die Dokus "That sugar film" und "Die große Zuckerlüge". Die könntet ihr auch zusammen ansehen, danach ist er eventuell etwas motivierter abzunehmen.


Gutes Gelingen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
24.10.2016, 19:23

Sehr hilfreich danke danke! :)

0

Wichtig ist auch, dass Du ihm emotionale Sicherheit gibst. Das baut die Seele auf. Das "Fett" ist für viele Menschen ein Schutz. Sind verletzt worden und haben Angst, wieder verletzt zu werden.

Wenn man ihnen jedoch zuhört und Mut macht, wenn man sie vor allem als Mensch respektiert und es ihnen zeigt, wenn man mit ihnen lacht statt über sie zu lachen, kann der Mensch wieder zu seinem wahren Ich zurückfinden.

Und dann purzeln ganz automatisch die Pfunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
24.10.2016, 19:08

Da hast du bestimmt Recht aber mehr für ihn da sein als ich es bis dato war und bin ist nicht möglich. Ich gebe immer mein bester in jedem einzelnen Gespräch, achte auf jedes Wort und versuche stark und positiv zu wirken... verstehe auch nicht was ich sonst noch tun kann um ihn mehr zu stärken.

0

Wenn er nicht will macht das alles keinen Sinn, auch wenn du kochst holt er sich den Dreck (Fastfood und Co. ) draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
23.10.2016, 23:47

Oh Gott ich hasse solche Antworten, keinen Plan von der Marterie und am Antworten sammeln damit das Profil schön aussieht.
Für deine Antwort braucht man 0 Gehirn, aber trotzdem danke für die 2 Zeilen mit denen du mir "weiterhelfen" willlst.....

0
Kommentar von Arister
24.10.2016, 21:14

Guten Hunger

0

Wenn es Deine Zeit erlaubt, zeige ihm in Deinem Wohnviertel ein neues Gebiet. Versuche mindestens 30 Minuten spazieren zu gehen. Das hilft ungemein. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
24.10.2016, 19:06

Biete ich jeden Abend an, aber no way, reagiert abstoßend und genervt... Ist ein sehr herzlicher Mensch nur wenns um Bewegung geht denkt er nicht mal drüber nach und fängt an sich mit Händen und Füßen zu wehren.

0

Bevor du darauf achtest, was du ihm kochst, solltest du überprüfen, was er sich neben den üblichen Mahlzeiten noch so alles reinpfeift. Es nützt nichts, das richtige zuzubereiten, wenn die Person dann später alles wieder mit Süßigkeiten ausgleicht. Ich bezweifle, dass sein Übergewicht nur von einer falschen Ernährung bezüglich der Hauptmahlzeiten kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
23.10.2016, 23:16

Ich nehm mir mal die Freiheit und kopiere einen bereits von mir geschriebenen Text den ich bei einer anderen Antwort schon benutzt habe, jedoch trifft sie hier genau so zu.



Ich finanziere die Lebensmittel, derjenige traut sich nichts zu nehmen
ohne zu fragen. Wir respektieren uns sehr, derjenige ist mir das
wichtigste und ich denke umgekehrt ist das genau so. Deshalb sehr
unwahrscheinlich dass ich es nicht mitbekomme ;)

0

Ja kannst du:) sobald er weniger kcal zu sich nimmt als er benötigt, nimmt er ab. Aber natürlich langsam anfangen. Wenn er 3000 kcal am Tag zu sich nimmt, soll er eine Woche lang 2700 kcal zu sich nehmen, dann 2400 kcal dann 2300 kcal dann 2200 kcal danach 1900 kcal dann nich ne woche 1900 und danach auf 1800 und du wirst sehen daddie Kilos dahin schmelzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
23.10.2016, 23:17

Super Danke!

Kannst du mir auch Gerichte verraten die sättigen, gesund sind und nicht all zu viele Kcal haben? Wäre nett :)

0

Ein "Diät" ist eine fast lebenslängliche Ernährungsumstellung. Desweiteren wird es dir nichts bringen wenn er/sie hinter deinem Rücken heimlich isst.

Ich würde damit anfangen Süße Getränke mit normalen Wasser oder ungesüßten Tee auszutauschen. Die Ernährung zusätzlich mit Ballaststoffreichen NM zu ergänzen (Gemüse) und mit fettarmen Produkten bei der Milch und Wurst umzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
23.10.2016, 23:14

Ich finanziere die Lebensmittel, derjenige traut sich nichts zu nehmen ohne zu fragen. Wir respektieren uns sehr, derjenige ist mir das wichtigste und ich denke umgekehrt ist das genau so. Deshalb sehr unwahrscheinlich dass ich es nicht mitbekomme ;)
Aber danke fürs mitdenken, ist bei den meisten heutzutage nicht so.

Notier ich mir, danke für deinen Beitrag. :D

0

Es ist sicher sehr gut daß er Dich hat.

Es wird Ihm jedoch mehr helfen wenn er jeden tag 5 mal lacht,stundenlang redet mit menschen die Ihn verstehen. .

Niemals sollte man sagen daß er abnehmen sollte außerer selbst wünscht das.Akzeptiere Ihn und seinen Körper so wie er jetzt ist.

Ständiges nörgeln oder hinweisen auf die Figur kann zu Frustessen führen. Wobei er dann noch mehr zunimmt.

Jeder Mensch braucht Liebe hat er bedingungslose Liebe dann braucht er seinen Panzer nicht mehr.

Versuch also Ihn Bedingungslos zu lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
24.10.2016, 19:03

Sehr nett dass du mir erklären willst wie ich mit meiner Familie umzugehen habe, ist allerdings nicht nötig da wir ein hervorragendes Verhältniss zueinander haben. Mir braucht keiner erklären wie man mit jemandem umgeht :)
Ich besitze genug Feingefühl und Empathie, folgedessen ist "ständiges nörgeln" weit von meinen Handlungsarten und Redewendungen entfernt.

Ich liebe diese Person über alles und zeige demjenigen das auch täglich.  Nur bringt uns das nicht weiter, nur weil jemand geliebt wird denkt er sich nicht "Yihu ich werde geliebt, nun tu ich gleich mal ne Runde abnehmen gehen" ... das ist bullsh**.

Herz ist genug im Spiel, nur das Bewusstsein über die Folgeschäden ist durch ständiges Verdrängen bei dieser Person nicht mehr vorhanden.

Deshalb übernehme ich nun das Essen und werde schauen dass er sich gesund ernährt. Danke für die Tipps, geholfen hats aber nicht.
Verstehe nicht was du für Gedankengänge hast, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun :D

0

Ernährung umstellen indem man ein Kaloriendefizit fährt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?