Wie nimmt man 5 Kilo in kürzester Zeit ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aso die ersten 2 Kilo gehen in einer Woche... die sind aber leider nur Wasser, was Du danach in einem Tag wieder drauf hast.

Odentliches Abnehmen beueutet "esse die Hälfte." Ich habe dadurch 30 Kilo in einem Jahr abgenommen.

Das sind realistisch 0,5 Kilo die Woche.

Zaubern kann niemand.

Abnehmen ist kein 100 Meterlauf. Das ist ein Marathon.

Mal eben schnell abnehmen geht nicht.Dazu gehört viel Disziplin, die Du scheinbar erst entwickeln must.

Ich erwarte jetzt auch keine positive Bewertung von Dir. Aber irgendjehmand muss Dich ja mal auf den Boden der Tatsachen zurücksetzen.

Mario

halime9 19.05.2017, 02:04

Ich treibe Sport jeden Tag 1 std im Fitness Studio
Ich habe über 15 Kilo schon abgenommen möchte aber die 5 Kilo schnell abnehmen weil ich in paar Wochen in denn Urlaub fliege aber trotzdem Dankeschön

0

Ich rate dir davon ab, denn bei zu schneller abnahme kann überschüssige Haut noch bleiben. Und es könnte sein, dass man dann sogar operiert werden muss, um sie wegzubekommen.
Also lieber in einem längerem Zeitraum, aber mit sicherheit. Du kannst es z.B. mit der App lifesum machen. Die ist gut. Hab ich auch grade.

Viel Erfolg beim Abnehmen😉

ixijoy 19.05.2017, 09:15

fragestellerin ist nicht stark übergewichtig.

0

Alter, Größe, Gewicht?

Ansonsten am besten überhaupt nicht! Schnell ist nie gut und gesund und auch nie von langer dauer.

halime9 18.05.2017, 18:37

Alter 18
Gewicht 65
Größe 1,60

0
HikoKuraiko 18.05.2017, 18:39
@halime9

Herzlichen Glückwunsch zum Normalgewicht. Abnehmen müsstest du also nicht. Und wenn du es doch willst dann plane schon mal gut 10 Wochen oder länger ein und nehme gesund ab! Heißt: Sport, gesunde ausgewogene Ernährung und KEINE Diät! Vor allem aber Mehr essen als den Grundumsatz!!! Wobei ich denke das Sport und Körperstraffung bei dir reichen sollte

0
halime9 19.05.2017, 02:02

Danke ❤️

0

Weniger Kcal zu dir nehmen, als du verbrauchst. Je mehr du im Defizit bist, desto mehr nimmst du ab.

Am besten machst du 4 Wochen Low-carb Diät.

4 Wochen sind nicht allzulange.

ixijoy 19.05.2017, 09:18

diese aussage ist falsch. je mehr defizit, desto eher hungerstoffwechsel.

0
Juli276276 19.05.2017, 09:42
@ixijoy

So ein blödes Geschwätz. Wenn ich mich 100kcal im Defizit befinde, nehme ich weniger ab als wenn ich 500kcal im Defizit bin!

Solange ich meinen GRUNDUMSATZ gedeckt habe, ist alles in Ordnung.

Und wenn man noch zusätzlich ne Low Carb Diät macht, dann zwingt man den Körper nach Abbau aller übrigen Kohlenhydrate und Leerung des Glykogenspeichers, alles andere was noch gespeichert zu Verstoffwechseln. Und das sind Fett und Muskeln. Und wenn man dann noch die Muskelmasse richtig schützt, dann verbrennt man viel Fett und es bleibt sogar noch relativ viel an Muskelmasse. 

0

du bist nicht der schlanke typ und solltest dich mit deinem gewicht zufrieden geben.

wenn du das jetzt nicht glauben willst, dann wirst du dein ganzes leben nur mit arbeiten, hungern, schlafen verbringen und wirst dein lachen verlieren.

ein glückliches leben sieht anderst aus.

Abnehmen ist keine schnalle Sache, um 5 kg dauerhaft abnehmen zu können musst du an dich ca. 5 Monate arbeiten

Juli276276 19.05.2017, 07:50

Ich habe in der Zeit über 30kg abgenommen und es dauerhaft halten können. Daher ist deine Antwort schlichtweg FALSCH

0
educare 19.05.2017, 08:56
@Juli276276

nehme dir das nicht ab, es gehört zu Märchen in der Werbung

0
ixijoy 19.05.2017, 09:03
@Juli276276

nur sehr übergewichtige menschen können viel abnehmen.

0
Juli276276 19.05.2017, 09:45
@ixijoy

Ich war vor ca. 6 Jahren übergewichtig. 116kg gewogen und bin innerhalb von 4-5 Monaten auf 83kg runter. Die ersten Jahre danach habe ich mich immer zwischen den 83-88kg befunden. Seit fast 4 Jahren mache ich Fitness und wiege nun ca. 98kg auf 1,90m.

0

Was möchtest Du wissen?