wie niest und hustet

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt auch die Möglichkeit, auf den Boden zu husten und zu niesen. Somit kommst weder Du noch Deine Mitmenschen mit den Erregern weiterhin in Kontakt. Das wird zwar teils als ekelhaft empfunden, aber es ist allemal gesundheitsfördernd.

tja, ausschhließen lässt es sich natürlich nie, aber angeblich wird das Risiko geringer, wenn man statt in die Hand in die Armbeuge hustet oder niest. Ist zwar weniger hygienisch, aber da man sich ja die Hand reicht, Türklinken oä anfasst, wird das Ansteckungsrisiko so gemindert... Gute Besserung!

Nach den neuesten Regeln niest und hustet man in die vor das Gesicht gehaltene Armbeuge. So bleiben die Hände weitgehendst bazillenfrei

glaubenichts 29.12.2009, 12:12

aber dann hängen die Bazillen ja in der Armbeuge. Können sie dann nicht trotzdem andere Menschen anstecken?

0

Hand vorn Mund beim Niesen!!! Beim Husten auch! Oder in Taschentücher am besten!

am besten für sich alleine, ansonsten in die Handhusten, in die Ellenbeuge niesen, gute Besserung

auf den boden, denn da haben die bakterien keine chance zu überleben

Hand vorm Mund und danach Hände waschen oder Taschentuch vor der Nase halten =) ..und vllt noch in andere Richtung zu Personen niesen ^^

Du musst den Mund an den Arm Halten und nicht an die hand so sagen es unsere Lehrer immer

In die Armbeuge husten oder niesen. So steht es in den Gesundheitsratgebern.

mit Mundschutz

plastiksack über den kopf

Husten in den Teil des Armes, hinterm Ellebogen. Niesen auf den Boden.

Was möchtest Du wissen?