Wie nicht an etwas denken?

4 Antworten

Denk an etwas beruhigendes oder atme tief durch und konzentrier dich nur auf deinen Text... aber ich kenn das :/

Wenn das Rotwerden einmal kommt, dann kommt es meist unabwendlich und das ist auch nicht schlimm.

Im Endeffekt merken es doch relativ wenig Leute, wenn du z.B. bei einem Referat rot wirst, besonders ein paar Reihen weg. Die Errötung geht auch relativ schnell weg, wenn du dich auf deinen Vortrag konzentrierst und ganz selbstbewusst das Rot Rot sein lässt.

Wenn du dich dann an die Situation gewöhnt hast - also das Vortragen - wird es auch seltener vorkommen, dass du rot wirst, da dein Körper die Situation einfach gewohnt ist.

denk an angela merkel

Was möchtest Du wissen?