Wie neutralisiert man am besten viel Zucker im Mund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein Zahnarzt sagte, allgemein (also egal was gegessen wurde) erstmal mit Wasser und Mundspülung spülen, mit demPutzen 20 Min. warten. Dann ist das meiste an Zucker, Säuren usw. wohl geschluckt. Zuckerfreies Kaugummi hilft auch. Andernfalls scheuert man den ganzen Kram gegen den Zahnschmelz (insbesondere bei sauren Sachen, die reibt man dann richtig ein, macht den Zahnschmelz dann noch mehr kaputt). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mund spülen und Zähne putzen wäre eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach zähneputzen. Nicht zu geizig mit der Zahncreme und diese auch ein paar MInuten einwirken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Xylit, Ein Natürlicher Zucker der ZAHNPFLEGEND ist. damit kann man auch backen, kochen usw. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zähne putzen, mit mundwasser spülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne putzen ---> Karies Gefahr senken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugarcane94
19.05.2016, 01:17

Ja aber ich habe mal gehört, dass es den Zucker im Mund nicht neutralisiert

0

Was möchtest Du wissen?