Wie neues iPhone SE richtig laden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ausstecken! Was redet er denn? Du kannst mit ausstecken und mit einer App kannst dein Akku kontrollieren

Wenn du es öfters machen solltest kann er langsam zu neige gehen aber so 50x ist net schlimm oder 100 aber halt immer und das in kürzeren abständen ist schädlich was auch mein Nachbar oben oder untern erwähnt hat lass ein lipo niemals bis zu 0% rann oder entladen mehrere tage das ist  nicht gut für den Akku 

Alles kein Problem. Wenn geladen wird möglichst immer ohne Unterbrechung bis 100% laden. Auch länger gesteckt lassen kein Problem. Ansonsten mal komplett leer machen, so dass iPhone sich ausschaltet und ohne Unterbrechung vollladen.

Es ist ein lipo. Akku das was dein Freund meint hängt mit dem Memory effekt von ni/cd Akkus zusammen und diese sind seit fast 10 Jahren eu-weit "Verboten" u d dürfen nurnoch in Werkzeug und notbeleuchtungen verbaut werden.

Daher ist der Memory effekt in dieser Form AUSGESTORBEN!

Bei einem lipo akku gibt es diesen nicht daher ist es egal wann du es lädst.
Es darf nur niemals tief entladen werden also 0% und Tage oder Wochen leer ein liegen lassen.

Antwort ist gut hast auch recht aber der erste Punkt nein die lipo Akkus gehen auch nach einer weile kaputt wenn du sie nicht richtig bis zu 100% immer auflädst 

0

ja es kann sein das sie einen Teil an Kapazität verlieren. wenn sie nie voll geladen werden. allerdings fallen mir ausführliche Antworten schwer mit dem Handy ^^

0

Was möchtest Du wissen?