Wie neue Freunde in neuer Schule finden + Lernstress?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi

also was die Sache mit den Freunden angeht hab ich schon mal eine Idee. Als wir die Schule wechseln mussten, schien jeder zu probieren sich an größere Gruppen von bereits bestehenden Freunden anzuknüpfen.

Such dir vielleicht mal eine größere Gruppe von Freunden und fange an mit ihnen zu reden und so. Wenn du dich mit ihnen befreundest hast, hast du schon direkt viel mehr Freunde.

Sie können dich dann manchmal auch anderen in der Schule vorstellen und so. So war es bei mir auf jeden Fall.

Dann zum Schulstress hätte ich auch noch Ideen:

1.: Ich finde dass es helfen kann (vor allem im Sommer) mich für Prüfungen draußen vorzubereiten und dort Hausaufgaben zu machen (im Garten oder so). Klingt vielleicht doof aber versuch es mal! Dann bin ich öfters weniger gestresst denn da hat man viel Sauerstoff und sitzt nicht in einem stickigem Zimmer.

2.: Sport oder andere "Aktivitäten" sind auch nie schlecht. Sport ist gesund und es ist eine Ablenkung und eine Pause von der Schule.

3.: Bei mir ist das auch immer so am Anfang des Jahres. Ich geh in Luxemburg in die Schule als haben wir noch Ferien aber ich fürchte mich jetzt schon vor dem nächsten Schuljahr. Aber, wenn du gut organisiert bist und dich genug dran gibst wirst du das schaffen! Wenn du mal Probleme in einem bestimmtem Fach hast dann kannst du ja auch deine neune Freunde fragen ;)

Du wirst das schon schaffen :D

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Madonna01
07.08.2016, 10:52

Vielen, vielen Dank für diese ausführliche Antwort! ☺️ Wünsche dir dann auch viel Glück für das neue Schuljahr! LG 

1

Was möchtest Du wissen?