Wie neue Fortschritte in Japanisch sammeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du schon mal daran gedacht, Dir einen Brieffreund oder eine Brieffreundin zuzulegen, um zu sehen, wie gut Deine Sprachkenntnisse sind. Der Zweck der Brieffreundschaft sollte der Sprachenerwerb sein. Ihr solltet das vorher so festlegen. Dein Partner soll auf Deutsch schreiben, weil er das lernen will und Du auf Japanisch. Dann verbessert Ihr Euch gegenseitig die Briefe mit Kommentaren und Erklärungen. Da wird sich auch Dein Verständnis für Deutsch vertiefen, weil Du es erklären musst.

Eine andere Möglichkeit wäre sich einen Tandempartner in Deiner Heimat zu suchen, also einen Japaner, der Deutsch lernen will. Im Austausch bringst Du ihm Deutsch bei.

Eine dritte Möglichkeit wäre nach Japan zu fahren und zu versuchen, mit den Leuten dort zu sprechen. Am besten ist es, Leute mit dem selben Hobby zu suchen. Sonst geht Euch bald der Gesprächsstoff aus.

Der Zweck der Sprache ist nämlich der Austausch von Informationen. Nur wenn man selber in die Lage gebracht wird, etwas mitteilen zu müssen, sieht man das erste Mal, ob man die eigenen Kenntnisse zu etwas gebrauchen kann. Versuche, Dich in solche Situationen zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tervea
03.01.2016, 17:08

Danke für die Antwort, die Idee nach Japan zu fliegen hatte ich auch schonmal, jedoch muss ich dafür noch ein ganzes stück sparen, will nämlich in den nächsten Jahren noch eine Sprachreise machen. 

Mfg

Kevin

1

Was möchtest Du wissen?