Wie neue Computer mit Windows 10 verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein verallgemeinertes Windows Abbild (nicht installations DVD) von einem Computer auf jeden neuen Computer verteilen. In diesem Abbild kann man auch noch weitere Software packen die dann auf allen Computern die selbe ist. Einen Produkt Key muss der Kunde auch bekommen. Oder als Computer Hersteller an einem Microsoft OEM Programm teil nehmen.

Das ganze lässt sich mit Microsoft eigenen Tools erstellen. Stichworte: Windows ADK, imagex, dism, sysprep 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du müsstest dir die Windows 10 OEM Systembuilder Version kaufen, damit wird Windows 10 auf die interne HD vorinstalliert, incl. Recovery Partition:

https://www.alternate.de/Microsoft/Windows-10-Home-Betriebssystem-Software/html/product/1211454?campaign=Anwendung/Microsoft/1211454&campaign=AF/DeZanox/Textlinks/Alternate&zanpid=2174537658364466176

Oder du bietest deinen Kunden Windows 10 auf USB Stick zum selber installieren an.

http://www.microsoftstore.com/store/msde/de\_DE/pdp/Windows-10-Home/productID.320442400?tduid=%28ae92b9967d3fda22cb13af425cdd5d95%29%2881561%29%281992115%29%28160605166279o727391%29%28%29

Wenn du autorisierter Händler wärst, dann ging es etwas einfacher und billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine ISO-Datei von Windows downloaden und auf einen Stick ziehen. Dieser muss dann im Boot Menü angewählt werden. Danach läuft alles wie mit ner CD. PS: Natürlich musst du einen Key mit verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Spezi Steve verkauft High End Multimedia Rechner mit Ubuntu Studio.

Seit ihm Microsoft zwei teuer bezahlte W7 Ultimate Lizenzen verwarf, gibt es seine Rechner vorzugsweise mit dem virensicheren und multimedial hervorragend ausgestatteten Ubuntu ab.

Ultimate Win gibt es gegen den üblichen Aufpreis von 250 Eur auf besonderen Wunsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?