wie nennt mann das wenn man an demomen glaubt?

7 Antworten

Naja, eine spaßige Antworten gibt es ja hier.

Falls Deine Frage ernst gemeint ist:

Der "Chef" der Dämonen ist, wie die Bibel sagt, Satan der Teufel. Dämonen arbeiten mit ihm zusammen. Daher könnte man eine solche Anbetung in Richtung der "Anbetung Satans" einordnen.

Aber die Wirklichkeit ist wesentlich komplizierter. 

Dämonen sind "gefallene" Engel, die sich vom wahren Gott abgewendet haben und gegen ihn arbeiten. Er wird diese am Ende des tausendjährigen Gerichtstages für immer vernichten.  Es sind "falsche Götter", also "Götzen".

Falls Du noch Jung bist, ein ein paar Stellen aus der Bibel zum Nachdenken und selber nachprüfen. 

Wer übt heute Macht in der Welt aus?

2 Korinther 4:4 denn der Gott dieser Weltzeit hat das Denken der Ungläubigen verblendet. So strahlt ihnen der Glanz der Heilsbotschaft nicht auf, der Botschaft von der Herrlichkeit Christi, der Gottes Ebenbild ist.

Das ist nicht  der wahre Gott der Bibel?

Was können gemäß der Bibel Dämonen anrichten?

1. Korinther 10:19, 20 19 Was soll ich also sagen? Daß das, was einem Götzen geopfert ist, etwas sei oder daß ein Götze etwas sei? 20 Nein; sondern ich sage, daß die Dinge, die die Nationen opfern, sie Dämọnen opfern und nicht Gott; und ich will nicht, daß ihr Teilhaber mit den Dämọnen werdet. 

Sollten daher (hier nur aus dieser Sichtweise beschrieben) Menschen in Kriegen geopfert werden? Gewiss auch deshalb nicht. 

1. Timotheus 4:1 Die inspirierte Äußerung aber sagt ausdrücklich, daß in späteren Zeitperioden einige vom Glauben abfallen werden, indem sie auf irreführende inspirierte Äußerungen und Lehren von Dämọnen achtgeben, 2 durch die Heuchelei von Menschen, die Lügen reden, die in ihrem Gewissen gebrandmarkt sind, 3 die verbieten zu heiraten und gebieten, sich von Speisen zu enthalten, die Gott geschaffen hat, damit sie mit Danksagung von denen genossen werden, die Glauben haben und die Wahrheit genau erkennen. 

Meine Antwort kurz gesagt: Es wäre "Spiritismus" oder "Dämonismus" oder "Götzendienst". 

Alles Gute

JensPeter

eigentlich schon eine Korrekte Antwort aber Dämonen sind keines falls gefallene Engel. Ja gefallene Engel haben sich von Gott abgewendet aber sind trotzdem gegen Dämonen. Dämonen sind etwas schlimmer, sie schließen ja pakte und sonstiges, also handelst du so zu sagen mit deiner Seele

0
@GoldenDark

Da möchte ich Dich gern einladen einen kurzen Blick in das Wort Gottes zu tun. Dort ist das alles beschrieben:

Zuerst war das ein Engel mit besonderer Ausstattung an Macht und Schönheit. Er sollte die Erde behüten und beschützen:

Hesekiel 28:13 In Ẹden, dem Garten Gottes, befandest du dich. ...14 Du bist der gesalbte Chẹrub, der schirmende, und ich habe dich [ein]gesetzt. Auf dem heiligen Berg Gottes befandest du dich.

Das Schöpfungswerk schritt voran. Es gab noch keine Menschen, da geschah folgendes:

Hiob 38:4 Wo befandest du dich, als ich die Erde gründete? Teil [es mir] mit, wenn du Verständnisvermögen hast.  5 Wer hat ihre Maße festgesetzt, falls du [es] weißt, Oder wer hat über sie die Meßschnur ausgespannt?  6 Worin sind ihre Einstecksockel eingesenkt worden, Oder wer hat ihren Eckstein gelegt,  7 Als die Morgensterne miteinander jubelten Und alle Söhne Gottes beifällig zu jauchzen begannen?

Einheit, Freude. Hier werden die Engel als "Söhne Gottes" bezeichnet.

Schützte nun der Cherub die Erde?

Mehr als das: Er "nahm sie sich zum Eigentum"!:

Weiter in Hesekiel:

Hesekiel 28:15 Du warst untadelig in deinen Wegen von dem Tag deiner Erschaffung an, bis Ungerechtigkeit an dir gefunden wurde. 16 Wegen der Menge deiner Handelsgüter füllten sie dein Inneres mit Gewalttat, und du begannst zu sündigen.. . .

Er begann Vorrechte zu vergeben, zu "handeln" - zur Mehrung der persönlichen Macht und des Reichtums.

Hesekiel 28:17 Dein Herz wurde hochmütig wegen deiner Schönheit. Du verdarbst deine Weisheit ob deiner strahlenden Pracht. . . .

Aber nach wie vor durfte er - und die Engel, die mehr auf ihn als auf den lebendigen Gott im Himmel hörten, sich sowohl auf der Erde als auch im Himmel frei bewegen:

Hiob 1:6 Nun kam der Tag herbei, an dem die Söhne des [wahren] Gottes hineingingen, um sich vor Jehova zu stellen, und auch Satan begab sich dann mitten unter ihnen hinein. 7 Da sprach Jehova zu Satan: „Woher kommst du?“ Satan antwortete darauf Jehova und sagte: „Vom Umherstreifen auf der Erde und vom Umherwandeln auf ihr.“ 

Auch hier wird von den "Söhnen des wahren Gottes" gesprochen.

Was trieben diese nun, nachdem es Menschen auf der Erde gab?

1. Mose 6:1 Nun geschah es, als die Menschen auf der Oberfläche des Erdbodens zahlreich zu werden anfingen und ihnen Töchter geboren wurden, 2 daß dann die Söhne des [wahren] Gottes die Töchter der Menschen zu beachten begannen [und gewahrten], daß sie gut aussahen; und sie nahmen sich dann Frauen, nämlich alle, die sie erwählten. 

Hier sind mit "Söhnen" nicht Menschen gemeint. Wenn ein Mann eine Frau heiratet, dann ist das etwas ganz normales. 

Da aber Engel sich eine Frauen ergriffen um Nachwuchs zu zeugen - das war nichts normales:

Die Folge.

1. Mose 6:4 4 Die Nẹphilim befanden sich in jenen Tagen auf der Erde und auch danach, als die Söhne des [wahren] Gottes weiterhin mit den Töchtern der Menschen Beziehungen hatten und sie ihnen Söhne gebaren; sie waren die Starken, die vor alters waren, die Männer von Ruhm.

Diese Nephlim (= "Fäller") waren mächtig, stark (ich denke dabei immer an so einen Film wie Herkules) und mit Gewalttat erfüllt. Sie waren böse.

Die Nephilim starben und ertranken in der Sintflut.

Und die Engel? Ein Engel kann doch nicht ertrinken? Was war mit denen?

Der Apostel Petrus gibt uns darüber Auskunft:

2. Petrus 2:4 In der Tat, wenn Gott sich nicht davon zurückhielt, die Engel, die gesündigt hatten, zu bestrafen, sondern dadurch, daß er sie in den Tạrtarus warf, sie Gruben dichter Finsternis überlieferte, um sie für das Gericht aufzubehalten; 5 und er hielt sich nicht davon zurück, eine ehemalige Welt zu strafen, sondern hielt Noah, einen Prediger der Gerechtigkeit, mit sieben anderen in Sicherheit, als er eine Sintflut über eine Welt gottloser Menschen brachte; 

0
@JensPeter

Im "Tartarus" - das ist ein bestimmter Zustand. Nach wie vor können sie sich frei bewegen - aber keine Körper mehr machen. Es sind Geiswesen, das sind die Dämonen, die "gefallenen Engel" die Satan, ihrem Anführer nachfolgen und in ihrer Denkweise teils heftigst pervertiert sind.

Matthäus 8:28 Als er auf die andere Seite, in das Land der Gadarẹner, kam, begegneten ihm zwei von Dämọnen Besessene, die aus den Gedächtnisgrüften hervorkamen, außergewöhnlich brutale, so daß niemand den Mut hatte, auf diesem Weg vorüberzugehen. 29 Und siehe, sie schrien und sprachen: „Was haben wir mit dir, Sohn Gottes, zu schaffen? Bist du hierhergekommen, um uns vor der bestimmten Zeit zu quälen?“ 30 Doch weit von ihnen entfernt war eine große Herde Schweine auf der Weide. 31 Da begannen die Dämọnen ihn inständig zu bitten, indem sie sagten: „Wenn du uns austreibst, so sende uns doch in die Herde Schweine!“ 32 Daher sagte er zu ihnen: „Geht!“ Sie fuhren aus und fuhren in die Schweine; und siehe, die ganze Herde stürmte über den Steilhang hinab ins Meer und starb in den Wassern. 33 Die Hüter aber flohen, gingen in die Stadt und berichteten alles, auch die Sache mit den von Dämọnen Besessenen. 

Schon damals wussten sie, das auch sie am Gerichtstag zur Rechenschaft gezogen werden (siehe Vers 29), was für sie ein "Qual" darstellt. Dabei ist es ihnen egal, das sie dabei in Wirklichkeit  Menschen und Tiere quälen.

Die Bibel berichtet von dem Gott der Bibel, von seinem Sohn Jesus Christus und von Engeln (treuen und untreuen). 

Andere intelligente Wesen werden in der Bibel nicht angeführt. 

Beste Grüße

JensPeter

Und Danke für Dein Interesse! 

0

Wenn man an demomen glaubt, nennt man das Lese-/Rechtschreibschwäche.

Haha, danke für den lacher:D

0

Sowas ist normal. Aber mach dir keine Sorgen die meisten Leben davon in der Wüste.
PS:  Für die, die es nicht glauben schaut euch Videos bei YT an. Außerdem ist es unmöglich das es Fake ist, da bin ich mir sicher.

Und für alle anderen die es trotzdem nicht glauben, ihr könnt mir einen lut.....

Paranoia ....

Schizophrenie

Nein?:D Informier dich lieber mal.

0

Schizophrenie hat nichts mit multipler Persönlichkeitsstörung zu tun sondern ist durch z. B. Wahn oder Halluzinationen geprägt. Informiere dich selbst

0

Was möchtest Du wissen?