Wie nennt man zusammengeschrumpfte (eingegangen?) wäche und kann man was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ist etwas in der Waschmaschine "kleiner" geworden, dann ist es eingelaufen! Ist es bereits geschehen, kann man es nicht wieder rückgängig machen - jedenfalls ist mir keine Methode bekannt! Bitte vorher darauf achten, die Wäsche (z. B. Baumwolle) nicht zu heiss zu waschen!!! ;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt "eingelaufen". Passiert, wenn du Wäsche besonders Wolle zu heiß wäschst. Kein Wunder, dass du wohl häufiger Monologe führen musst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monologue
11.10.2011, 01:28

ahaha

0

Nein,da gibt es keine Rettung,aber man wird um eine Erfahrung reicher,wie Wäsche richtig behandelt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das nennt man "eingelaufen" - dagegen tun kannst du leider nichts mehr, außer das nächste mal nicht so heiß waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man eingelaufen, dumm gelaufen, wohl zu heiß gewaschen. Rettung: Neu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eingelaufen nennt sich das. und nein, keine Rettung, höchstens Wäsche aus Baumwolle kann man noch gering größer ziehen (aber nicht mehr auf Originalgröße).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wäsche ist eingelaufen :)

Hat wohl was mit der Waschtemperatur zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne es unter 'eingelaufen'...

Rettung gibt es wohl keine :<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?