Wie nennt man Yogaanhänger

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Anhänger des Yoga wird Yogi genannt. Im Westen wird der begriff Yoga oft als eine Körpergymnastik missverstanden, also auf die die Hatha Yoga Lehre reduziert, welche sich auf die "Reinigung" durch Körperübungen fokussiert.

Die Yoga-Lehre ist eine Philosophie/Methoden-Lehre in Indien und gehört zum Komplex Hinduismus. Der grundlegende Text YOGA SUTRA (Die Lehre des Yoga) wurde im 1. oder 2. vorchr. JH. von Pantanjali verfasst.

Patanjali hat in seinem Text sicherlich Lehren und Methoden aufgegriffen, welche erheblich älter waren, und teilweise auch im Buddhismus Verwendung fanden.

Bitte lese bei Wiki unter Patanjali, Yoga Sutra und Yoga weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht "Anhänger" des Yoga sein, man kann Yoga praktizieren oder erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
05.10.2011, 23:06

Das echte Yoga, dieses Andocken des eigenen Bewusstseins an das "Höchste Absolute" kann man ja nur erfahren.

Wenn man in der Folge regelmäßig meditiert und auf den Zustand seiner feinstofflichen Energiezentren ( Chakras oder Chakren) achtet, ist man ein/eine Yogi ider Yogini.

0

das gibt es nicht.ansonsten sind es hindus die yoga praktizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?