Wie nennt man Wörter, die keinen Plural besitzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-) Das ist eine gute Frage. Man nennt diese Wörter "Singulariatantum". Das Wort "Singular" bedeutet ja "Einzahl". Ein Singularetantum oder Singulare tantum (lat. singularis „einmalig“, „einzigartig“ und tantum „nur“; Pl. Singulariatantum oder Singularetantums) ist ein Substantiv, das ausschließlich im Singular gebräuchlich ist. Singulariatantum werden fast nie mit unbestimmtem Artikel verwendet und stehen oft ohne Artikel (implizit bestimmt). (Quelle: Wikipedia) Hoffe, ich konnte dir helfen. Liebe Grüße, Schnapi

Danke für´s Sternchen :-)

0

Singularetantum.

die Milch, die Schokolade, das Fleisch, die Baumwolle, das Leder, das Eisen, das Kupfer, das Gold, der Regen, der Schnee.

Kindheit, Jugend, Hass, Neid, Furcht, Fleiß, Kälte, Wärme, Ruhe, Treue, Vertrauen, Bewusstsein, Glück, Pech, Musik, Erziehung, Jurisprudenz, Nähe, das Gute, das Lesen usw.

Singularetantum hat übrigens einen Plural, nämlich Singulariatantum ;-).

1

Was möchtest Du wissen?