Wie nennt man so jemand politisch korrekt?

5 Antworten

Mir egal, ob das korrekt ist, aber ich verwende immer die Bezeichnung "Urdeutscher". Aber ich habe keine Ahnung, ob ich dazu gehöre, habe das nicht Jahrhunderte zurückverfolgt.

Über Jahrhunderte Aussagen machen zu wollen ist sowieso fragwürdig, da die Abstammung keinesfalls immer richtig angegeben ist, siehe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kuckuckskind

Sagen wir, jemand sieht aus, wie die Leute die vor 100 Jahren hier gelebt haben.

1
@ptrirtel

Ja, so meine ich das eigentlich auch und in diesem Sinne bin ich Urdeutscher. Nur kriegt man dann manchmal Schwierigkeiten mit Hyperkorrekten, wenn man auf das Aussehen zu sprechen kommt.

0
@MarcusTangens

Dann kann man niemand auf das Aussehen der Herkunft bezeichnen.

0
Von Experte KurtSchuster bestätigt

Das ist ein Cro-Magnon, glaube ich, in der Fachsprache.

Warum sollte der Begriff 'Deutsch' nicht politisch korrekt sein?

Weil der Begriff Deutscher heute auch Leute umfasst, wo die Großeltern aus anderen Ländern kamen. Ich suche ja explizit nach der Bezeichnung, wo die Vorfahren seid Jahrhunderten hier leben, um diesen benennen zu können.

0
@ptrirtel

das dürfte der Neonazibegriff: biodeutsch sein.

0

Mitteleuropäer?

Mitteleuropäer.

Was möchtest Du wissen?