Wie nennt man Reitstiefelersatz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hopiletten oder Chaps (gesprochen: Tschäps) oder Chapsletten. Geh einfach in ein Reitsportfachgeschäft, die wissen schon, was Du meinst. Ist allerdings zum Reiten nicht so wirklich das wahre, weil das Bein nicht so geschützt ist wie mit einem Stiefel und das Bein bei einem ungeübten Reiter auch etwas wackeliger wird. Nimm zumindest die stärkere Ausführung, wenn Du solche Dinger möchtest. Die andere ist zwar billiger, aber nicht so gut!

das sind chaps und man trägt sie nicht zu "ganz normalen Schuhen" (womöglich noch Turnschuhe?) . Es sollten schon sehr feste Schuhe die für die Reiterei ausgelegt sind sein mit kleinem Absatz und mit wenig bis no profil.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnten Chaps sein. Also nicht die, die welche die Cowboys im wilden Westen tragen, sondern sowelche wie du beschrieben hast. Aber wie gesagt, ich bin nicht 100%ig sicher. Schau mal auf einer Webseite nach, wo Reitartikel verkauft werden..

schabs auch wenns falsch geschrieben ist, sprechen tut mans auf jeden fall so;o)

Die Dinger sind eine geniale erfindung, 3 mal praktischer als Reitstiefel und ihr Name ist:

"Chaps"

http://www.reitsport-bonnet.de/images/chaps251br.jpg

Was möchtest Du wissen?