Wie nennt man neugeborene Hasen bzw. Kaninchen?

2 Antworten

Einen speziellen Ausdruck wie z. B. bei Hunden "Welpe" oder beim Pferd "Fohlen" etc. gibt es nicht. Neugeborene Kaninchen sind - was für andere entsprechende Tierarten aber auch gilt - zunächst "Nesthocker". Zum Vergleich sind Meerschweinchen "Nestflüchter", das heißt, sie kommen, zwar im Miniformat, aber sozusagen fix und fertig auf die Welt und rennen gleich rum. Neugeborene Kaninchen dagegen werden bis zu neun Wochen - mindestens sollten es sechs Wochen sein - von der Mutter gesäugt, sind anfangs blind, taub und nackt und verlassen erst nach zehn bis 14 Tagen das Nest aus Stroh, Heu und Mutters Wollhaaren. Ein junges Kaninchen wie es im Zoohandel verkauft wird ist einfach ein Kaninchenbaby. Geschlechtsreif sind Kaninchen mit ca. 12 Wochen, ausgewachsen aber erst nach ca. einem halben Jahr. Bei guter Pflege können sie bis zu zehn Jahre alt werden.

Dankeschön, meine Tochte 10 Jahre alt, hat mich gefragt ;-)) ihr hab mir sehr geholfen!

Was möchtest Du wissen?