Wie nennt man Menschen die nur einige soziopathische Züge aufweisen(zu 70%), auch soziopathen?

5 Antworten

Mensch mit AspD und soziopathischen Zügen.

Das sind keine Soziopathen, nein Soziopathen sind anders. Sie zeigen nicht die körperlichen Merkmale die andere auch zeigen und haben keine Gefühle.

Im Gegensatz jemand mit soziopathischen Zügen kann Emotionen aufweisen und Trauer empfinden.

Das ist eine ganz gefährliche Pseudowissenschaft die Du betreibst.Diese Menschen sind anders als andere.LG

hallo, naja ich glaube die nennt man immernoch menschen... um die gesundheitliche lage zu beschreiben könnte man sie auch menschen mit soziopathischen zügen nennen. wobei die prozentuale einteilung mehr als fragwürdig ist...

woher willst du wissen das ein mensch zu 70% soziopathisch ist? woher nimmst du die definition dessen? bist du ausgebildeter psychologe oder therapeut? ein mensch ist soziopath oder er ist es nicht. 90% der menschen hat eh einen psychischen schaden. also ist es doch egal.

Naja habe mich informiert und es gibt ca 20 hauptfaktoren sag ich mal. Und wenn von denen 14 zutreffen sind das ziemlich genau 70%. Klar kann man das ohne ein Studium oder eine Ausbildung in diesem Bereich nicht genau sagen. Da hast du recht und die 10% normalen werden als gestört angesehen 😂

0
@Gutafragerakete

Für die 20 hauptfaktoren? Google doch: soziopathie, lies 10 Artikel und du wirst sehen das ungefähr diese Anzahl von Anzeichen auftauchen werden 

0
@BitteWas

hätte ja sein können, dass du den artikel hast, wo alles aufgelistet ist und wo das mit den 70% steht. Ich gebe dies dann an dich zurück. Recherchiere in Google selber, statt hier zu fragen, was es mit den 70% auf sich hat.

0
@Gutafragerakete

Das mit den 70% steht nirgends das war meine Frage, weil mir aufgefallen ist, dass auf jemanden den ich kenne 14 der 20 Dinge zutreffen. Wahrscheinlich werden diese aber unterschiedlich gewichtet usw, weswegen ich hier auf die Meinung eines Experten hoffte. Aber wann gab es die schonmal auf dieser Seite 

0
@BitteWas

Vergiss diese Liste, damit erwischst du keinen Soziopathen (außer vielleicht low functioning AspD).

Im Gegensatz zu low functioning AspD lernen wir ziemlich schnell aus Fehlern.

@laurastern7015

Ich habe AspD und es ist auch in meiner Familie weit verbreitet und wenige von ihnen sind „psychisch beschädigt“ wie du so schön sagst, abgesehen von Substanzabhänigkeit und Selbstmord, sind alle kerngesund und erfolgreich.

AspD ist ein gewaltiger Vorteil, wenn man intelligent ist und seine Symptome im Griff hat.

Ich bin weder sadistisch, emotional instabil, selbstmordgefährdet noch dumm.

Laut Spezialisten habe ich sogar eine hervorragende periphere Wahrnehmung ohne Wahnvorstellungen oder emotionaler Verblendung.

0

Autisten?

Es gibt so gut wie keine Gemeinsamkeiten zwischen Autisten und soziopathen außer vielleicht dem Nichtvorhandensein von Empathie 

0

Was möchtest Du wissen?