Wie nennt man Leute, die immer nur reden, aber nicht handeln?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mein Opa bezeichnete sie immer als Babbler, Schwätzer, Schaumschläger oder auf gut hessisch "Labbeduddel" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maulheld, gehemmt, unschlüssig uvm.

kommt auch ein bißchen drauf an, was der Grund für die Handlungsunfähigkeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Kontext an. Manche reden und denken manche handeln und tun. Die meisten machen - je nach Bereich - beides.
Die Frage ist worum es geht - leere Versprechungen, Weltansichten, Pläne, Vorschläge, Vorwürfe ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft Dummschwätzer, einfach solche meiden wo es geht, da hat die Community recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst so etwas wie Politiker?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ihr Beruf is dann Theoretiker.

Wenn es nur Leute mit großer Klappe sind dann: Schwätzer :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwätzer. Man ignoriert sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretiker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politiker (haha)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?