Wie nennt man "klassische" Psychopathen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Film Figur hat nicht unbedingt etwas mit der Realität zu tun, sie ist viel mehr Fiktion und soll die Menschen vor die Leinwand locken. Wenn dich Klassifizierungen jener Art interessieren, könntest du dich bspw mit dem Profiling von Tätern auseinander setzen, es gibt auch einige Enzyklopädien von Serienmörder die recht anschaulich beschrieben sind(harte Kost)

Parnassus 01.08.2016, 15:32

*Serienmördern...

0

entspricht möglicherweise den Kriterien einer schweren Persönlichkeitsstörung, etwa eines malignen Narzissmus mit starken sadistischen Anteilen.

Es gibt viele verschiedene Persönlichkeitsstörungen und hier hinter die Maske einer wirklich gestörten Person zu schauen, gehört schon Fachwissen, Erfahrung und viel Menschenkenntnis

In dem Artikel geht es wohl darum, dass Psychopathen sich gut "tarnen" können. Leatherface und Jason sind fiktional, können also beliebige Eigenschaften haben

IBabyFaceNelson 01.08.2016, 15:22

Ich meinte eher dieses mit-einer-kettensäge-rumlaufen-und-alles-abschlachten

0
CAPTAlN 01.08.2016, 15:27
@IBabyFaceNelson

Das ist mir schon klar. Ich habe die Filme zwar nie gesehen, aber wenn sie nicht grad am Menschen abschlachten waren, waren sie sicher auch charismatisch, nett und unscheinbar

0

Was möchtest Du wissen?