Wie nennt man jemanden der sich immer rausredet und alles so hindreht wie er will?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...Opportunist !

"im allgemeinen Sprachgebrauch wird damit eine Person bezeichnet, die zweckmäßig handelt, um sich der jeweiligen Lage anzupassen und einen Vorteil daraus zu ziehen.

Gratuliere, du bist wohl der Einzige, der die Frage ernst genommen hat, aber dennoch finde ich die anderen Antworten bald noch besser, aber ob auch richtiger? :-)

0

Dankeschön

Die restlichen Antworten kann man ja alle schmeißen.. Gibts hier keine Mods?

0
@Cellman

Tja, manchmal hat man halt seinen " Zynischen " und manchmal eben seinen " Ernsthaften ". Kommt sicher auch drauf an, wieviel Bierchen man schon intus hat. Oder? lol

0

Hallo Cellman!

Dieses Phänomen ist weit verbreitet, und es ist für alle anderen Charaktertypen unerträglich, dass jemand so sein kann...

Aber, man darf nie vergessen, dass diese Leute mit durch die Wechselwirkung ihrer Umgebung/Umwelt so geworden sind!

Sie haben für sich gelernt, dass sie mit diesem Mechanismus am besten an- oder durchkommen, sonst würden sie es nicht tun!

Ich habe eine ähnliche Frage vor einiger Zeit beantwortet, als es um Lügen ging, mit denen ein Fragesteller nicht klar kam.

Mein Freund glaubt an seine Lügen. Weshalb?

Diese Leute belügen nicht nur andere, sondern auch sich selbst, und das ist das Tragische daran...

Vielleicht hilft Dir der Link etwas weiter! Aber - es gibt keinen Namen dafür... Gruß

DC

Politiker ist gut. Mein erster Gedanke war: Versicherungsvertreter. Aber auf jeden Fall ein Egoist und Angsthase

Das ist ein

"Wendehals" bzw.

"jemand, der sein Mäntelchen nach dem Wind hängt".

einen schwierigen,Charakter schwachen Zeitgenossen

Was möchtest Du wissen?