Wie nennt man jemanden der das tut was er anprangert?

5 Antworten

Pharisäer

Wenn einer in einer Bank arbeitet und das Bankensystem beklagt, ist er aber kein Pharisäer. Denn er muss ja nicht daran beteiligt sein. Oft sind es dann die größen und mächtigen und nicht der kleine Angestellte.

Bankangestellte am Schalter nehme ich insofern in Schutz, als sie kleine Rädchen sind, für die zumeist der Ausspruch gilt: "denn sie wissen nicht, was sie tun". Die Kategorie von Menschen, die Du meinst, würde ich als Pharisäer bezeichnen.

Die meisten Mitarbeiter von Banken zocken niemanden ab, sondern machen nur ihren Job wie beispielsweise das Publikum bedienen usw. Du kannst nicht alle Bankangestellte in einen Topf werfen. Es hängt immer vom Augabengebiet ab.

BOAAAAAAAAAAHHHHH, Das war doch nur ein Beispiel...

0

Was möchtest Du wissen?