Wie nennt man Frauen die aus Libyen kommen?

3 Antworten

LibyerIn

Ghanese / Ghanesin ist noch weit verbreitet, aber die Tendenz geht dahin, die Bezeichnung auf -er bzw. -erin enden zu lassen. Anfang des 20. Jahrhunderts war es durchaus üblich, Japaner als Japanesen zu bezeichnen, und Tibeter wurden noch bis vor wenigen Jahren Tibetaner genannt. Da ist die Bezeichnung Ghanaer nahe liegend.

Aber wie wollen wir uns entscheiden, wenn es um die Bewohner unserer europäischen Reiche geht? Wird es einst Frankreicher oder Österrosen geben?

also auf keinen Fall Labien

Hahahahahahahahaha.

0

Lippenstifte. Lach

Was möchtest Du wissen?