Wie nennt man es, wenn mein BMX-Pedal ins Leere tritt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur Zeit würde ich sagen, das Fett im Freilauf ist durch Kälte fest geworden und somit kleben die Sperrklinken in der "Durchlauf-" Position.

Test: Mit dem Fön erwärmen.

Vorbeugen: Vielleicht bekommst du irgendwie dünnflüssigeres Öl in den Freilauf (unter Zusatz von Wärme) - allerdings möglicherweise unter Verschlechterung der Langzeithaltbarkeit.

So weit ich die BMX Teile kenne, ist das Ritzel und der Freilauf eine Einheit, kann man natürlich auch mal erneuern, was nicht mehr als 30€ fürs Material kosten sollte.

Das nennt man 'Du brauchst ein neues Freilaufritzel!', weil die Sperrklinken im Kniest fest hängen. Passieren tut das, wenn man oft die Kette geölt hat, ohne sie vorher sauber zu machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

ist die kette drauf?

ansonsten ist deine tretachse gebrochen, die kann man relativ einfach wechseln, das lager kostet 10€, der wechsel vielleicht 20

im fahrradladen nimmt er dir trotzdem 100 ab

Sorry, wenn die Tretachse(Welle) gebrochen ist, dann fällt mindestens ein Kurbelarm ab und der andere ist völlig locker. Passiert bei BMX auch eher selten, da komplett geschmiedeter Stahlstab.

1

Was möchtest Du wissen?